Spartan Race Kleidung (Laufschuhe, Handschuhe, Socken & Co.)

von Lars am 19.10.2018

Spartan Race Kleidung (Laufschuhe, Handschuhe, Socken & Co.)

Bildquelle: Spartan Race

Die Frage nach der passenden Kleidung für Hindernisläufe ist eine der Fragen, die sich Teilnehmer bei Hindernisläufen am häufigsten stellen. So natürlich auch beim Spartan Race. Die Besonderheit bei einem Spartan Race ist die, dass ihr es bei diesem Hindernislauf mit technisch teilweise sehr anspruchsvollen Hindernissen zu tun bekommt. Was das für eure Laufbekleidung bedeutet und welche wir euch besonders empfehlen, erfahrt ihr hier.

#1 Unsere Top-Empfehlung

Inov-8 Mudclaw 300

Inov-8 Mudclaw 300

Preis bei amazon.de prüfen

Gewicht: 300 g

Das gefällt uns:

  • Sehr strapazierfähig
  • Extrem aggressives Sohlenprofil
  • Wasserabweisend

Fazit der Trophy Runners Redaktion:

Der legendäre Inov-8 Mudclaw war der erste Laufschuh auf dem Markt, der speziell für Hindernisläufe entwickelt wurde. Lange Zeit galt der Inov-8 Mudclaw 265 als das Maß aller Dinge, wenn es um Laufschuhe für Hindernisläufe ging. Nun hat Inov-8 den Nachfolger Mudclaw 300 auf den Markt gebracht, der dem Vorgänger in nichts nachsteht. Aufgrund des extrem griffigen und aggressiven Sohlenprofils ist der Mudclaw 300 die erste Wahl, wenn du in wahnsinnig schlammigen Terrains unterwegs bist und du Kurven dennoch steil schneiden, ohne dabei den Halt unter den Füßen verlieren möchtest. Ein weiteres Highlight ist zudem die eingenähte Zungenlasche, diese bietet einen super Schutz vor Steinchen & Co. Der Schuh fällt relativ klein aus, daher solltest du ihn lieber eine Nummer größer bestellen.

#2 Auch empfehlenswert

Wright Socks

Wright Socks

Preis bei amazon.de prüfen

Das gefällt uns:

  • Ideal zum Laufen und Wandern
  • Mit Anti-Blasen-System
  • Sehr atmungsaktiv
  • Hält die Füße trocken
  • Eingestrickte Stabilisierungs-Zone im Mittelfußbereich für sicheren Halt
  • Mittellang
  • Doppellagige Profi-Sportsocke
  • Material: Polyester, Nylon und Lycra

Fazit der Trophy Runners Redaktion:

Die Laufsocken der Marke WrightSocks sind unter Läufern längst kein Geheimtipp mehr. Designed wurden diese Laufsocken, um den Füßen bei extremen Belastungen einen optimalen Schutz zu bieten. Sie sind extrem atmungsaktiv und verhindern so, dass sich das Material mit Feuchtigkeit vollsaugen kann. Zudem sitzen die WrightSocks durch die integrierte Stabilisierungs-Zone im Mittelfußbereich auch bei ständigen Seitwärtsbewegungen wie angegossen. Das Highlight ist aber das Anti-Blasen-System, mit dem Blasen beim Laufen nun definitiv der Vergangenheit angehören. 

#3 Auch empfehlenswert

Caterpillar Yellow Nylon

Caterpillar Yellow Nylon

Preis bei amazon.de prüfen

Das gefällt uns:

  • Gute Widerstandsfähigkeit
  • Extrem guter Grip (Auch beim Hangeln an nassen Metallstangen!)
  • Guter Schutzfaktor

Fazit der Trophy Runners Redaktion:

Bei der Entwicklung des Caterpillar Yellow Nylon wurde vor allem auf eines geachtet, dass der Handschuh auch in nassen Umgebungen über einen außergewöhnlichen Grip verfügt. Allein diese Tatsache ist für ambitionierte Hindernisläufer schon Musik in den Ohren. Der Handschuh besticht zudem durch eine optimale Passform und der extrem robusten Gummibeschichtung, die einen zusätzlichen Schutz vor äußeren Einflüssen wie Splittern & Co. bietet.

#4

Garmin Fenix 6 Pro

Garmin Fenix 6 Pro

Preis bei amazon.de prüfen

Gewicht: 80 g

Das gefällt uns:

  • Akkulaufzeit: bis zu 14 Tagen im Smartwatch Modus
  • Akkulaufzeit: bis zu 72 Stunden im GPS UltraTrac Modus
  • Wasserdichte: 100 m
  • Standortbestimmung: GPS, GLONASS und Galileo Empfänger
  • Höhenmessung: ja
  • Kompass: 3-Achsen-Kompass
  • Herzfrequenzsensor: am Handgelenk
  • Display: 1,3" (33 mm)
  • TopoActive Europa Karte für perfekte Navigation (inkl. weltweiten Skikarten)
  • Kontaktlos bezahlen mit Garmin Pay

Fazit der Trophy Runners Redaktion:

Bei der Garmin Fenix 6 Pro findet die Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk statt – ohne lästigen Brustgurt. Das Gehäuse ist sehr robust, dank der Stahl Lünette und des Stahl-Gehäusebodens. Außerdem ist in die Stahl Lünette eine EXO Antenne eingearbeitet, so dass ein optimaler GPS- und GLONASS-Empfang gewährleistet ist.

Hinweis: 
GLONASS ist eine GPS-Alternative. Es ist ein Globales Satellitennavigationssystem, das in Russland entwickelt wurde. Gerade die Kombination von GPS und GLONASS bietet Vorteile, da so der Standort extrem genau bestimmt werden kann.

Dank der TracBack Funktion kann man sich bei Abkommen von der Route immer wieder zum Startpunkt des Laufes zurücknavigieren lassen.

Der elektronische 3-Achsen-Kompass hilft ebenfalls bei der Orientierung und der integrierte barometrische Höhenmesser zeigt dir immer auf welcher Höhe du gerade unterwegs bist.

Vor allem für Hindernisläufe vorteilhaft ist der Auto-An-/Abstiegswechsel. Dieser sorgt dafür, dass immer die richtigen Werte erfasst werden. Auf ebener Strecke sind Pace und Distanz im Vordergrund, bei bergigen Strecken wird zu Gesamtwerten für Anstieg und Vertikalgeschwindigkeit gewechselt.

Die Uhr lässt sich via Bluetooth und der Garmin Connect App mit deinem Smartphone koppeln. So kannst du ganz einfach deine Trainingsdaten auf die Connect Plattform übertragen und deine Analysen und Auswertungen starten.

Die Garmin Fenix 6 Pro hat zudem ein paar nützliche Zusatzfeatures. Im Performance Widget erhältst du Informationen zu deinem Trainingszustand und der Effektivität deines Trainings. Es kann unter anderem ein VO2max-Wert berechnet werden, anhand dessen du deine maximale Sauerstoffaufnahme pro Minute sehen kannst. Dieser Wert gibt Aufschluss über deine Fitness. Auch ein Erholungsratgeber ist integriert und empfiehlt die perfekte Erholungszeit ausgehend vom letzten Training.

Ein weiteres Feature ist die Erfassung der leistungsbezogenen anaeroben Schwelle und der Laktatschwelle. Diese Werte helfen dir deinen tatsächlichen Leistungszustand einzuschätzen.

Die Uhr kann für zahlreiche Sportarten genutzt werden und mit dem Fitness-Tracker kannst du deine Schritte, deinen Kalorienverbrauch und deine zurückgelegten Distanzen auch im Alltag verfolgen.

Absolutes Profiequipment. Die Garmin Fenix 6 Pro ist wohl das meistbietende Modell an GPS-Uhren. Besonders hervorzuheben sind die Akkulaufzeit und die zahlreichen Features zur Auswertung des Trainingszustandes.

#5

Ultrasport Kompressionsshirt

Ultrasport Kompressionsshirt

Preis bei amazon.de prüfen

Das gefällt uns:

  • Hoher Tragekomfort
  • Viel Bewegungsfreiheit
  • Quick-Dry-Function für schnelles Trocknen
  • Mit Reflektoren
  • Hohe Kompressionswirkung

Fazit der Trophy Runners Redaktion:

Mit diesem Laufshirt kannst du dich bedenkenlos in den nächsten Hindernislauf stürzen. Die hohe Kompressionswirkung unterstützt fortlaufend deine Muskulatur, das Material trocknet sehr schnell und du genießt zugleich maximale Bewegungsfreiheit.

#6

Ultrasport Thermo Dynamic

Ultrasport Thermo Dynamic

Preis bei amazon.de prüfen

Das gefällt uns:

  • Hoher Tragekomfort
  • Viel Bewegungsfreiheit
  • Quick-Dry-Function für schnelles Trocknen
  • Innenseite mit Fleecebrush (ideal für Läufe im kalten)
  • Reißverschluss-Tasche zur Schlüsselaufbewahrung
  • Mit Kompressionswirkung
  • Mit Reflektoren

Fazit der Trophy Runners Redaktion:

Diese funktionale Laufhose vereint alle Eigenschaften, die eine Laufhose für Hindernisläufe haben muss - zu einem sehr günstigen Preis. Sie trocknet dank der Quick-Dry-Function sehr schnell, ist eng anliegend, hat eine Kompressionswirkung und bietet dir maximale Bewegungsfreiheit. Ideal also, um alle möglichen Arten von Hindernissen zu überwinden. 

Wissenswertes über Spartan Race Kleidung (Schuhe, Handschuhe, Socken)

Bei der Kleidung für ein Spartan Race geht es einzig und allein um Funktionalität. Ihr benötigt Kleidung, die eure Muskeln bestmöglich unterstützen und euch ein Plus an Leistungsfähigkeit ermöglichen. All dies macht Kompressionsbekleidung möglich. Zudem zeichnet sich Kompressionsbekleidung durch ein Höchstmaß an Atmungsaktivität aus, wodurch Kompressionsbekleidung der ideale Begleiter für besonders hitzige Wettkämpfe wie dem Spartan Race ist. In unserem Guide für Kompressionsbekleidung gehen wir detaillierter auf die Vorteile der Kompressionsbekleidung ein.

Deine Laufbekleidung für das Spartan Race sollte also:

  • eng am Körper anliegen,
  • eine Kompressionswirkung haben,
  • schnell trocknen,
  • atmungsaktiv,
  • robust und
  • leicht zu reinigen sein.

Das könnte Dir auch gefallen

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.