Top 3 Hindernisläufe für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

von Lars am 21.10.2018

Top 3 Hindernisläufe für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Bildquelle: Spartan Beast Race Oberndorf

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, zu Beginn der neuen OCR Saison stellt sich oft die gleiche Frage: An welchem Hindernislauf soll ich teilnehmen? Wir haben für jedes Leistungslevel die top 3 Hindernisläufe in Deutschland zusammengestellt und stellen sie euch hier kurz vor! Dazu zählen XLETIX Challenge, Spartan Race, Tough Mudder & Co.

Top 3 Hindernisläufe für Anfänger

Die Welt der Hindernisläufe ist mittlerweile so bunt und vielseitig, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Vor allem für Anfänger stellt sich daher die Frage, welcher wohl der beste bzw. geeignetste Hindernislauf für die erste Eventteilnahme ist. Der erste Hindernislauf ist etwas ganz besonderes und soll daher vor allem eins: Spaß machen!!! Da sind Hindernisse wie Eisbäder oder Stromschläge schlicht und ergreifend fehl am Platz!

XLETIX S-Distanz
Die S-Distanz ist bei XLETIX eine von drei angebotenen Laufdistanzen, die vor allem für Einsteiger oder unerfahrene Hindernisläufer eingeführt wurde. Insgesamt müsst ihr bei der S-Distanz eine Wegstrecke von ca. 6 km zurücklegen und dabei 15 Hindernisse überwinden. Die Hindernisse sind ein Mix aus Kraft- und Fun-Hindernissen. Hier findet ihr eine Übersicht zu den XLETIX Terminen.

Spartan Sprint Race
Das Spartan Race bietet seinen Teilnehmern mit dem Sprint, Super und Beast Race gleich drei Distanzen zur Auswahl an. Das Sprint Race mit einer Länge von etwa 5 km und ca. 20 Hindernissen richtet sich dabei vor allem an OCR Anfänger. Bei den Hindernissen handelt es sich vor allem um Krafthindernisse. Eine Übersicht zu den Spartan Race Terminen findet ihr hier.

Tough Mudder 5K
Der Tough Mudder 5K wurde speziell für unerfahrene Hindernisläufer entwickelt, die noch nie an einem OCR Run teilgenommen haben. Die Laufstrecke ist nur 5 km lang und mit ca. 10 Hindernissen gespickt, somit ist der Lauf für jedermann machbar. Freuen könnt ihr euch bei Tough Mudder vor allem auf schlammige Hindernisse. Hier erfahrt ihr, wann ihr in Deutschland an einem Tough Mudder 5K teilnehmen könnt.

Top 3 Hindernisläufe für Fortgeschrittene

Hindernisläufe für erfahrene Läufer stellen an die Teilnehmer schon ganz andere Anforderungen dar, als es bei Anfängern der Fall ist. Die Laufstrecken sind bei den meisten Hindernisläufen nämlich schon eine Hürde für sich. Die Teilnehmer müssen in der Regel nicht nur Distanzen von +10 km, sondern auch ein sehr viel anspruchsvolleres Terrain überwinden. Dazu ist die Anzahl und der Schwierigkeitsgrad der Hindernisse kaum mit den Events für Anfänger zu vergleichen.

Strong Viking Hills Edition in Wiehl bei Köln
Bei der Strong Viking Hills Edition in Wiehl bei Köln ist der Name natürlich Programm. Hier müsst ihr eine extrem bergige bzw. hügelreiche Laufstrecke bezwingen, die vor allem eurer Beinmuskulatur zusetzen wird. Daneben fährt Strong Viking einige der besten Hindernisse in der OCR Szene auf, die euch im Oberkörper einiges an Kraft abverlangen werden. Eine solide Grundfitness ist also Voraussetzung, damit dieser Hindernislauf bezwungen werden kann.

Mud Masters in Weeze (18 km)
Der 18 km lange Mud Masters Parcours in Weeze ist ein anspruchsvoller Hindernislauf, bei dem ihr mit unterschiedlichsten Terrain in Berührung kommt. Matsch, Schlamm, Eiswasser, Sand - bei diesem OCR gibt es nichts, was es nicht gibt. Die Hindernisse sind ebenso facettenreich wie die Laufstrecke, weshalb ihr in jedem Fall gut trainiert in den Lauf starten solltet. Zudem ist es sehr zu empfehlen, dass ihr bei einer Teilnahme schon den ein oder anderen Hindernislauf erfolgreich bezwungen habt.

Winterhell am Nürburgring
Beim Winterhell am Nürburgring ist der Name Programm. Ihr lauft im tiefsten Winter auf dem Nürburgring einen actiongeladenen Hindernislauf, der wahlweise eine 12 km oder eine 24 km lange Wegstrecke umfasst. Dabei müsst ihr pro Runde ca. 20 Hindernisse überwinden. Dennoch wurde Winterhell nicht konzipiert, um euch körperlich an das absolute Leistungslimit zu führen. So befindet sich der Winterhell an der Grenze zwischen einem Hindernislauf für fortgeschrittene Läufer und echte Profis.

Top 3 Hindernisläufe für Profis

Jetzt wird es ernst! Halbstarke und Warmduscher haben bei den folgenden Hindernisläufen nichts verloren. Nur wer bereit ist über die eigenen Grenzen hinauszugehen, kann sich den härtesten Hindernisläufen in Deutschland, Österreich und England stellen. Um welche Hindernisläufe es sich dabei handelt, erfahrt ihr jetzt.

Getting Tough The Race in Rudolstadt
Im Jahr 2014 wurde das Getting Tough The Race von der Trophy Runners Community offiziell zum härtesten Hindernislauf Deutschlands gewählt. Zurecht wie wir finden, denn für gewöhnlich beträgt die Außentemperatur bei diesem Event um die 0 Grad Celsius! Und mit den eisigen Temperaturen wissen die Veranstalter durchaus gut zu spielen! Viele der 50 Hindernisse führen bei diesem 23 km langen Extremlauf nämlich direkt durch das eiskalte Wasser. 

Spartan Beast Race in Oberndorf
Das Spartan Beast Race in Oberndorf (Österreich) ist eine extrem brutale OCR Schlacht, bei der ihr garantiert nichts mehr zu lachen habt. Wo es im Winter für Skifahrer bergab geht, lauft ihr mit Stahlketten und Sandsäcken im Sommer hinauf. Das Gelände ist teilweise extrem unwegsam und macht den 20 km langen Parcours schon für sich zu einer echten Probe für Körper und Geist. In Kombination mit den brutalen Hindernissen ist dieser Hindernislauf schlicht und ergreifend unfassbar hart und garantiert nur etwas für geübte OCR Teilnehmer.

Tough Guy in Wolverhampton
Der Tough Guy ist eine echte OCR Legende. Er ist nicht nur der Wegbereiter für den heutigen Hindernislauf, sondern auch der härteste Hindernislauf auf diesem Planeten. Ausgetragen wird der 12 km lange Tough Guy im tiefsten Winter im Februar. Nicht selten muss am Tag des Events erst eine dicke Eisschicht durchbrochen werden, damit das Wasser während des Laufs auch durchquert werden kann. Eiskaltes Wasser ist beim Tough Guy nämlich ein zentraler Bestandteil, da fast die Hälfte des Parcours mit Hindernissen durch Eiswasser führt.

Das könnte Dir auch gefallen

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.