Top 10 Laufschuhe für das Training und zum Joggen

von Lars am 24.10.2018

Top 10 Laufschuhe für das Training und zum Joggen

Ein Trainingsschuh oder Joggingschuh ist einer enormen Belastung ausgesetzt, da du mit diesem enorme Distanzen zurücklegst. Daher solltest du beim Kauf von einem Laufschuh für das Training vor allem auf die Qualität, eine gute Dämpfung und einen guten Komfort achten. Wir stellen dir in unserer top 10 die besten Laufschuhe für das tägliche Training und Joggen vor. 

Ganz gleich, ob du dich auf ein Laufevent vorbereiten oder dich beim Joggen einfach nur fit halten wollt, ein vernünftiger Laufschuh ist das A und O für das regelmäßige Training. Aufgrund der Vielzahl an Technologien, die in einem Trainingsschuh verbaut sind, sind Trainingsschuhe meist deutlich schwerer als ein Wettkampfschuh. Doch warum sind Laufschuhe für das Training mit so vielen Funktionen ausgestattet? Ganz einfach, aufgrund der vielen Kilometer, die du beim Training abspulst, müssen deine Gelenke und andere verletzungsanfällige Körperregionen besonders geschützt werden. Schließlich muss ein guter Laufschuh ein Vielfaches deines Körpergewichts abfedern.

Eine kleine (grobe) Beispielrechung zur Vorbereitung auf einen Marathon veranschaulicht, warum ein guter Trainingsschuh so wichtig ist.

Durchschnittlicher Trainingsaufwand für einen Marathon (42,195km) mit einer Zielzeit von 4 Stunden:

  • Anzahl Trainingswochen: 12
  • Kilometer pro Woche: ca. 50 km
  • Verweildauer im Trainingsschuh: ca. 5 Stunden pro Woche
  • Gesamtkilometer nach 12 Wochen: ca. 600 km
  • Verweildauer im Laufschuh nach 12 Wochen: ca. 60 Stunden

Wie du in dieser groben Beispielrechnung sehen kannst, läufst du in der Vorbereitung zu einem Laufevent wie einem Marathon ungleich mehr, als du am Eventtag selbst mit deinem Wettkampfschuh zurücklegst. Daher solltest du bei einem Laufschuh hinsichtlich der Qualität nicht sparen, sondern im Zweifel lieber etwas mehr in einen guten Laufschuh bzw. Joggingschuh investieren. In unserer top 10 geben wir dir einen Überblick über die besten Laufschuhe für das Training - sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Läufer.

Hier kommt unserer Top 10 der Laufschuhe für das Training und Joggen:

Mizuno Wave Horizon

Mizuno Wave Horizon

  • Gewicht: 340 g
  • Untergrund: Asphalt
  • Sehr atmungsaktiv
  • Hoher Komfort
  • Top Passform
  • Besonders geeignet für lange Trainingsläufe
  • Hervorragende Dämpfung

ca. 95 Euro bei amazon.de

Der Mizuno Wave Horizon ist ein erstklassig verarbeiteter Laufschuh, mit dem du problemlos Runde um Runde und Kilometer für Kilometer laufen gehen kannst. Er sitzt perfekt und verfügt über ein hervorragendes Dämpfungssystem. Trotz intensivem Trainings wirst du mit diesem Laufschuh stets gut beraten sein, um Verletzungen vorzubeugen. Im Vergleich zu anderen Laufschuhen ist der Wave Horizon zwar relativ schwer, was wiederum dem ausgeklügelten Dämpfungssystem zuzutragen ist. 

Fazit zum Laufschuh:
Wenn du viele Trainingsläufe absolvierst oder oft joggen gehst und dabei kein Verletzungsrisiko eingehen möchtest, dann lege ich dir den Wave Horizon definitiv ans Herz. Ausführlich gehe ich auf den Wave Horizon im folgenden Testbericht ein.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Cooler Laufschuh"

Salomon Sonic Pro 2

Salomon Sonic Pro 2

  • Gewicht: 240g
  • Untergrund: Asphalt
  • Laufstil: Neutral
  • Genaue Passform
  • Ortholite Innensohle
  • Sehr atmungsaktiv
  • Unterstützt die Abrollbewegung
  • Hervorragender Grip auf festen Untergründen

ca. 124 € bei amazon.de

Mit dem Salomon Sonic Pro 2 kannst du ab sofort die Großstadt bei deinen Laufeinheiten unsicher machen. Er überzeugt vor allem durch seine Ausgewogenheit aus Leichtigkeit, Flexibilität und Komfort, wodurch er wunderbar für kurze und vor allem auch für lange Strecken geeignet ist.

Fazit zum Laufschuh: 
Der Salomon Sonic Pro 2 ist ein wundervoller Laufschuh zum Joggen. Als Läufer musst du mit diesem Laufschuh keine Kompromisse eingehen. Er sitzt perfekt, ist super atmungsaktiv, sehr leicht und verfügt dennoch über die nötige Dämpfung, die es bei Trainingsläufen bedarf. Mehr erfährst du über den Salomon Sonic Pro 2 in unserem detaillierten Testbericht. 

Zitat eines Amazon-Käufers: "Ein Laufschuh, der nicht in die Ecke gestellt wird!"

Mizuno Wave Rider 19

Mizuno Wave Rider 19

  • Gewicht: 272g
  • Laufstil: Neutral
  • Untergrund: Asphalt
  • Sehr leichte Zwischensohle
  • Mehr Flexibilität
  • Natürliche Abrollbewegung
  • Abriebfeste Außensohle

ca. 140 € bei amazon.de

Mehr Komfort, bei geringerem Gewicht – der Mizuno Wave Rider 19 macht es möglich. Der Wave Rider ist das bisher erfolgreichste Modell des Laufschuh-Spezialisten Mizuno. In seiner neuen Version steht er Läufern in allen Lebenslagen zur Seite. Ob Training oder Wettkampf, Tempoläufe oder ausgedehnte Laufeinheiten, der Wave Rider 19 ist stets zu Diensten.

Fazit zum Laufschuh:
Der Mizuno Wave Rider 19 ist für alle geeignet, die einen flexiblen Laufschuh suchen, der sowohl im Training aber auch im Wettkampf zu überzeugen weiß. 

Zitat eines Amazon-Käufers: "Super Laufschuh für Wettkampf und Training"

Asics Gel-Nimbus 19

Asics Gel-Nimbus 19

  • Gewicht: 315 g
  • Untergrund: Asphalt
  • Perfekte Passform
  • Zweischichtige Zwischensohle
  • Gel-Dämpfung im Vorfuß und Ferse
  • Besserer Bewegungsablauf durch neue Konstruktion im Mittelfuß
  • Effizientes Abrollverhalten
  • Komforterhöhende Ortholite-Einlegesohle
  • Widerstandsfähige Außensohle mit hohem Grip

ca. 123 € bei amazon.de

Der Asics Gel-Nimbus 19 schafft es Komfort, Dämpfung und ein geringes Gewicht in einem Laufschuh für das Training zu vereinen. In der aktuellen Generation wurde der Gel-Nimbus völlig neu konstruiert, wodurch er so leicht ist wie kein Gel-Nimbus zuvor. Das Material besteht aus Synthetik und Textil und bietet dir eine hohe Atmungsaktivität. In Sachen Komfort, Dämpfung und Stabilität wurde der der Asics Gel-Nimbus 19 konsequent weiterentwickelt. Das Resultat: ein besonders reaktives Laufgefühl, das dich über die Straße schweben lässt. Die Außensohle bietet dir zudem einen hervorragenden Grip – auf nassem, wie auf trockenem Untergrund.

Fazit zum Laufschuh:
Du suchst einen komfortablen Trainingsschuh mit perfekter Dämpfung und einer top Passform? Dann ist der Asics Gel-Nimbus 19 die perfekte Wahl für dich – egal wie lang die Laufstrecke auch sein mag. Bestelle den Laufschuh unbedingt eine Nummer größer, da er relativ klein ausfällt.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Wie erwartet, sitzt, passt, es läuft sich prima!"

Under Armour Speedform Gemini

Under Armour Speedform Gemini

  • Gewicht: 295g
  • Geeignet für Asphalt
  • Charged Foam Schicht ermöglicht einen gedämpften und reaktionsstarken Lauf
  • Glatte und ultraschallverschweißte Nähte bieten außerordentlichen Tragekomfort
  • TPU Bogen am Mittelfuß für noch mehr Stabilität und eine bessere Stütze
  • Extrem robuste Außensohle
  • Anatomisches Abrollen
  • Hinweis: Für eine bessere Passform eine halbe Schuhgröße größer bestellen

ca. 80 € bei amazon.de

Der Under Armour Speedform Gemini ist nicht nur dank seines geringen Gewichts dein optimaler Begleiter für dein tägliches Lauftraining. Das Obermaterial sitzt bei diesem Laufschuh passgenau und ist extrem komfortabel. Mit der neuartigen Charged-Dämpfung werden viele Vorteile vereint: eine bessere Energierückgabe, ein noch besserer Aufprallschutz und eine adaptive Stütze (für jeden Läufer).

Fazit zum Laufschuh:
Mit dem Under Armour Speedform Gemini kannst du Runde für Runde beim Joggen drehen und dabei stets einen außerordentlich hohen Komfort genießen. Bitte unbedingt eine halbe Schuhgröße größer bestellen.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Eine Laufschuh-Revolution"

Adidas Supernova Glide 8

Adidas Supernova Glide 8

  • Gewicht: 302g
  • Laufstil: neutral
  • Dämpfende boost Zwischensohle
  • Anatomische Passform
  • Obermaterial: Mesh
  • Natürlicher Bewegungsablauf
  • Hervorragender Grip (Continental Außensohle)

ca. 77 € bei amazon.de

Du liebst es endlose Kilometer bei deinen täglichen Trainingseinheiten zu schrubben? Dann ist der Adidas Supernova Glide 8 genau der richtige Laufschuh für dein Training. Bereits der Vorgänger wurde von Runner's World zwei Mal mit der Auszeichnung „Editor's Choice“ prämiert. Die anatomische Passform und die dämpfende boost Zwischensohle bieten dir einen außergewöhnlichen Komfort für deine ausgedehnten Laufeinheiten.

Fazit zum Laufschuh: 
Der Adidas Supernova Glide 8 ist ein Laufschuh, der vor allem für Jogger geeignet ist, die gerne oft und sehr lang laufen gehen. Obwohl der Gilde 8 ein neutraler Laufschuh ist, können auch Läufer mit einer Tendenz zu Supination gefallen an dem Laufschuh finden. Hier geht es zum Testbericht.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Ein super Trainingsschuh"

Nike Air Zoom Pegasus 33

Nike Air Zoom Pegasus 33

  • Gewicht: 281g
  • Untergrund: Asphalt
  • Laufstil: Neutral / Supination
  • Nike RunFast Innensohle passt sich dem Fußbett an
  • Mesh Innenschuh
  • Zwischensohle mit Zoom AIR® Elementen in Vorfuß und Ferse
  • Sanftes und gleichmäßiges Abrollverhalten
  • Außensohle bietet einen sehr guten Grip

ca. 119 € bei amazon.de

Der Nike Air Zoom Pegasus 33 ist dein treuer Begleiter für alle Laufdistanzen. Er ist wie gewohnt extrem komfortabel und hat eine sehr reaktionsfähige Dämpfung. Zudem besteht der Pegasus 33 aus einem perforierten Stretchgewebe, wodurch eine sehr gute Lüftung ermöglicht wird. Darüber hinaus passt sich die Nike RunFast Innensohle optimal dem Fußbett an.

Fazit zum Laufschuh:
Der Nike Air Zoom Pegasus 33 steht seinen Vorgängern in nichts nach und schafft es sogar neue Akzente zu setzen. Neben dem tollen Design besticht der Pegasus durch seinen sehr hohen Komfort und die fantastische Dämpfung.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Super Laufschuh für kurze und lange Trainingsläufe"

Brooks Ghost 9

Brooks Ghost 9

  • Gewicht: 300g
  • Geeignet für Asphalt
  • Laufstil: Neutral
  • Bewegungsoptimierter Schaft
  • Adaptive Zwischensohle mit individuellen Dämpfungseigenschaften
  • Omega-Flexkerben in der Außensohle für mehr Dynamik und Flexibilität
  • Optimale Passform

ca. 89 € bei amazon.de

Der Brooks Ghost 9 bietet Neutralläufern dank seiner ausgewogenen Dämpfung ein besonders sanftes Laufgefühl und einen außerordentlichen Komfort. Geeignet ist er vor allem für das Training. Er unterstützt ein impulsives und natürliches Abrollverhalten. Durch die Flexkerben in der Außensohle bringt der Brooks Ghost 9 die nötige Flexibilität und Dynamik auf die Straße.

Fazit zum Laufschuh:
Mit dem Brooks Ghost 9 bekommst du einen dynamischen Laufschuh, der dich dank seiner Dämpfung und der optimalem Passform begeistern wird.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Super Laufschuh, klare Kaufempfehlung"

Asics Gel Noosa Tri 11

Asics Gel Noosa Tri 11

  • Gewicht: 263 g
  • Laufstil: Überpronation / Neutral
  • Elastisches Schaftmaterial für eine perfekte Passform
  • Atmungsaktives Mesh
  • Top Grip auf unterschiedlichen Untergründen
  • Elastische Schnürsenkel

ca. 130 € bei amazon.de

Der Asics Gel Noosa Tri 11 schafft es ein extrem auffälliges Design mit höchster Funktionalität zu vereinen. Obwohl der Laufschuh eigentlich für Triathlons konzipiert wurde, kann er auch wunderbar für das tägliche Lauftraining eingesetzt werden. Er ist extrem leicht und schafft es neben dem Design auch mit einem hohen Komfort und einer tollen Flexibilität zu überzeugen.

Fazit zum Laufschuh:
Ob Wettkampf oder Lauftraining, mit dem Asics Gel Noosa Tri 11 hast du einen Allrounder an deiner Seite, mit dem du lange Freude am Laufen haben wirst.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Sensationell!"

Inov-8 Roadclaw 275

Inov-8 Roadclaw 275

  • Gewicht: 275g
  • Untergrund: Asphalt
  • Fantastischer Grip
  • Hoher Komfort
  • Besonders geeignet für schnelle Trainingsläufe
  • Gute Dämpfung
  • Natürliches Abrollverhalten

ca. 135 € bei amazon.de

Mit dem Inov-8 Roadclaw 275 bringt Inov-8 all sein Know-how für Offroad-Laufschuhe nun auch auf die Straße. Der Laufschuh bietet euch einen außerordentlichen Grip (auf nassen sowie trockenen Untergründen) und einen sehr hohen Komfort. Mit der neuartigen Powerflow Mittelsohle werden schnelle Trainingsläufe ermöglicht, ohne dabei auf die nötige Dämpfung oder ein natürliches Abrollverhalten verzichten zu müssen. Zudem macht der Laufschuh auch optisch einen extrem guten Eindruck.

Fazit zum Laufschuh:
Wer schnelle Trainingsläufe liebt und diese bei Regen und Sonnenschein absolviert, wird mit dem Inov-8 Roadclaw 275 ein großes Vergnügen haben.

Zitat eines Amazon-Käufers: "Solider Schuh"

Das könnte Dir auch gefallen

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.