Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim

17.07.2021 in Veitshöchheim, Deutschland

Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim

Bildquelle: Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim

Der Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim ist ein einzigartiger Trailrun, der von einem Trailrunner für Trailrunner entwickelt wurde. Das Ziel vom Maintal Ultratrail ist es euch das Trailrunning von seiner schönsten Seite zu zeigen. Doch auch der sportliche Aspekt kommt beim Maintal Ultratrail natürlich nicht zu kurz.

Euch stehen beim Maintal Ultratrail gleich drei Strecken zur Auswahl. So können sich Anfänger an dem 13 km langen Event (230 Höhenmeter) versuchen, während die erfahrenen Trailrunner den 30 km (720 Höhenmeter) langen bzw. den 64 km (+1.700 Höhenmeter) langen Kurs in Angriff nehmen können. Die Strecken sind allesamt wohl konzipiert und geplant, um euch ein optimales Trailrunning Erlebnis bieten zu können. Die Laufstrecke selbst verläuft größtenteils über Naturwege und Singletrails. Ihr könnt euch auf malerische Ausblicke freuen, die ihr so noch nicht gesehen habt.

Top Tipps für einen erfolgreichen Trailrun

Als Trailrunner oder Bergläufer bewegst du dich oft in unwegsamen bzw. alpinem Gelände, was den Einsatz von Trekking-Stöcken erforderlich macht. Zum einen entlasten Trekking-Stöcke in schwierigen Passagen deine Muskulatur und Gelenke, zum anderen verhelfen sie dir zur mehr Sicherheit, wenn du dich zügig auf unebenen Gründen im alpinen bzw. bergigen Gelände bewegst. Da auf Trekking-Stöcke mitunter eine hohe Belastung einwirkt, solltest du auf keinen Fall bei der Qualität Abstriche machen. Welche Systeme es für Trekking-Stöcke gibt und welche Trekking-Stöcke wir dir für Trailruns und Bergläufe empfehlen, erfährst du hier.


Datum

17.07.2021


Veranstaltungsort

Veitshöchheim, Deutschland


Anschrift

Sportplatz Veitshöchheim
Günterslebener Str. 57
97209 Veitshöchheim


Distanzen / Wettbewerbe

  • 13 km, Startgebühr: 15 Euro
  • 30 km, Startgebühr: 30 Euro
  • 64 km, Startgebühr: 40 Euro

Kategorie(n)

Trailrun, Ultralauf


Boden / Gelände

Hügel, Geröll, Gestein, Waldboden, Wiese


Homepage

https://www.mtut.de


Ergebnisse

Noch keine Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim 2021 Ergebnisse vorhanden.


Fotos

Noch keine Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim 2021 Fotos vorhanden.


1 Bewertung für Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim

Du warst dabei? Jetzt eigene Bewertung abgeben!

Carmen

14.07.2019

Eine Wahnsinns Veranstaltung ,eine familiäre Veranstaltung.Man fühlt sich dort Sau wohl ,letztes Jahr den T13?gelaufen und heuer die Strecke T30.Sehr schöne Strecke ,die Natur ist gigantisch.Verpflegung ist super,und die Helfer einfach Bombig.So soll es auch sein.Da kommt man gerne wieder.Freu mich auf nächstes Jahr.

Du warst dabei?

Lass andere Läufer an Deinen Eindrücken vom Maintal Ultratrail (MTUT) in Veitshöchheim teilhaben!





Durch Abschicken der Bewertung versicherst Du, dass Du am Lauf teilgenommen hast, nur korrekte Angaben gemacht und die Nutzungsbedingungen von Trophy Runners akzeptiert hast. Die Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest Du hier.

Mehr Läufe in Bayern

Diese Läufe in Bayern könnten Dir auch gefallen!

24.04.2021

Hell of the Brave in Zeil am Main

Zeil am Main, Deutschland

10 km / 24 km

08.05.2021

Chiemgau Trail Run in Marquartstein

Marquartstein, Deutschland

8 km / 21 km / 42 km / 60 km

1

08.05.2021

Megamarsch München

München, Deutschland

100 km

8

08.05.2021

MOUNTAINMAN in Nesselwang

Nesselwang, Deutschland

10 km / 21 km / 32 km / 42 km

8

15.05.2021

Blaster Run – Monte Kaolino in Hirschau

Hirschau, Deutschland

8 km / 18 km

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.