Muddy Angel - jetzt entdecken!

Muddy Angel Run in Stadtoldendorf

18. August 2019 in Stadtoldendorf, Deutschland
5 Meinungen zum Lauf

© Foto: Muddy Angel Run in Stadtoldendorf

Der Muddy Angel Run ist der erste Hindernislauf in Deutschland, bei dem die Ladies ganz unter sich bleiben können. Getreu dem Motto: Gutes tun und dabei dreckig aussehen unterstützt ihr mit einer Teilnahme am Muddy Angel Run in Stadtoldendorf den Brustkrebs Deutschland e.V., da ein Teil eurer Teilnahmegebühr automatisch an den Verein gespendet wird.

Was in den USA längst zur Normalität geworden ist, hält nun auch Einzug in Deutschland! Mit dem Muddy Angel Run geht der erste Hindernislauf nur für Frauen in 2018 bereits in die dritte Saison. Euch erwartet beim Muddy Angel Run in Stadtoldendorf ein 5km langer Parcours, der für Damen eines jeden Fitnesslevels konzipiert wurde. Da der Hindernislauf ohne Zeitnahme stattfindet, ist es euch überlassen, ob ihr den Parcours lauft, joggt oder geht. Willkommen sind alle Frauen in Deutschland, die sich von Kopf bis Fuß mal so richtig einsauen möchten und diesen Tag ganz ohne die Herren der Schöpfung zelebrieren möchten!

Mit einer Teilnahme unterstützt ihr den Brustkrebs Deutschland e.V. Dabei legst du selber fest, wie hoch der Spendenbetrag sein soll.

Weitere Muddy Angel Run Termine sowie Infos zur passenden Kleidung & Co. findest du hier.

Top Tipps für einen gelungenen Hindernislauf

Um einen Hindernislauf gut zu überstehen, solltest Du unbedingt auf Deine Ernährung achten. In unserem Ratgeber geben wir Dir einen Überblick über die besten Nahrungsergänzungsmittel für den Wettkampf.

Wenn Du Deine Erinnerungen zudem mit einer Action Cam festhalten möchtest, kannst Du Dir hier einen Überblick über die besten Modelle verschaffen.

Weiterhin solltest Du unbedingt auf gut sitzende und für Hindernisläufe geeignete Laufschuhe und Laufsocken achten.

Videos vom Muddy Angel Run in Stadtoldendorf

Muddy Angel Run in Stadtoldendorf im Überblick

Datum
18. August 2019
Veranstaltungsort
Offroad Park Mammut
Yorck Straße 5
37627 Stadtoldendorf
Distanz(en)
5km
Kategorie
Hindernislauf
Gelände
Hügel, Schlamm, Wasser
Startgebühren
Teilnahmegebühr 2019:
ab 34 Euro
Ergebnisse
An dieser Stelle verlinken wir auf die Muddy Angel Run in Stadtoldendorf Ergebnisse für 2019, sobald diese vom Veranstalter veröffentlicht wurden.
Fotos vom Lauf
Die Muddy Angel Run in Stadtoldendorf Fotos für 2019 findest Du hier.

5 Kommentare

Nadine am 19. Juni 2016 um 20:57 Uhr

Großartige Strecke, herrlich viel Schlamm tolle Organisation.
Leider war bei unserem zieleinlauf kein Fotograf im ziel und es hätten ein paar mehr Hindernisse vom xletix lauf vom vortag eingebaut werden können. Alles in allem ein gelungener Lauf. Gerne wieder!

J.K. am 4. September 2016 um 01:03 Uhr

Fröhliche Teilnehmerinnen waren es und daher hat die vollkommen langweilige ud lieblos gestaltete Strecke Spaß gemacht. Der Run an sich ist aber albern. Es gab kaum Hindernisse und die wenigen, die vorhanden waren, waren extrem einfach und langweilig. Da sind mir auf Spielplätzen schon Klettergerüste begegnet, die anspruchsvoller waren. Matsch gab es auch kaum. Die ganze Laufstrecke war matschfrei. Kurze Stücke mit Matsch gab es – diese sollte man scheinbar kriechend überwinden – allerdings hätte man dazu ja wenigtens mal ein Netz spannen können oder sowas, damit man auch einen Grund zum Kriechen hat. Mein totaler Höhepunkt; wir wurden mit Glitzer beworfen. Weil wir rauen sind muss man uns natürlich mit Glitzer bewerfen. Kein Wunder, dass Frauen im Sport nicht ernst genommen werden. Aber wir Zitat: „Schwitzen ja nicht, wir glitzern“ – ist es für Fraueen unschicklich zu schwitzen, wenn sie sich anstrengen? Warum so ein veraltetes Frauenbild, wie bei diesem Run?! Es macht den Eindruck, als wäre es die pinke Version eines Matsch-Hindernis-Laufes, extra für Frauen, weil einen echten Lauf dieser Art können wir ja nicht. Im Grunde eine echt enttäuschende bis dämliche Aktion….

Tatiana am 21. August 2017 um 08:27 Uhr

Der Hindernislauf war gut organisiert. Helfer in Not schnell vor Ort, das nicht immer alles rund läuft, bei tausenden von Teilnehmern ist wohl normal. Jeder hat ja auch seine eigene Wahrnehmung…
Unserer Gruppe hat es super gefallen, wir sind beim Muddy Angel Run nächstes Jahr wieder dabei.

Grit am 22. August 2017 um 10:25 Uhr

Ich möchte nur einmal darauf hinweisen: Es war für jedes Fitnesslevel ausgeschrieben. Da ist es doch klar, dass die Strecke nicht so heftig ist. Nur deswegen habe ich mich dort angemeldet, denn es war mein erster Lauf dieser Art. Ich verstehe diese Kritik daher nicht – es gibt genug Schlammläufe oder ähnliches, die man als ambitionierter Sportler laufen kann und für mich (und viele andere) war die Strecke ambitioniert genug. Und ansonsten kann man doch Xletix und Co. laufen – ein Freund von mir ist auch Samstag gestartet.

Ich konnte leider auch nicht alle Hindernisse mitnehmen, weil ich durch einen Meniskusanriss gehandicapt bin, aber ich hatte Spaß, war dreckig und habe es geschafft. Und das Teamwork war toll. Alle haben sich geholfen und es war für einen guten Zweck. Mit hoffentlich weniger Knieproblemen bin ich nächstes Jahr auch wieder dabei.

Tinta am 25. August 2017 um 09:04 Uhr

Hallo J.K.,
ich möchte dir persönlich antworten. Der Lauf war dafür da, eine schwere Erkrankung – die mittlerweile nicht nur Frauen trifft – aus der Tabu -Zone zu holen. Wir hatten viele Frauen dabei, die auch bei dieser „enttäuschenden bis dämlichen Aktion“ an ihre Grenzen gegangen sind oder einfach nur probiert haben, was noch oder wieder geht. Du bist wahrscheinlich recht jung und sehr sportlich. Freu dich darüber und melde dich zu 18 km Tough Mudder an. Ich befürchte, dass das Leben dich schon noch lehren wird, solche Kommentare später einmal zu überdenken. Auf alle, denen es Spaß gemacht hat und denen das Lachen auf diesen 5km nicht aus dem Gesicht zu nehmen war, freue ich mich beim nächsten Mal.

Du warst dabei? Dann kommentiere den Lauf!

Lass andere Läufer an Deinen Eindrücken vom Muddy Angel Run in Stadtoldendorf teilhaben!

Die Kommentarfunktion ist vorübergehend deaktiviert.

Folge uns!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und folge uns auf Facebook, Pinterest und Instagram!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

  • Folge uns auf Facebook
  • Folge uns auf Instagram
  • Folge uns auf Pinterest