Strong Viking Berlin (Lausitzring)

02.07.2022 in Lausitzring, Deutschland

Strong Viking Berlin (Lausitzring)

Bildquelle: Strong Viking

Paukenschlag in der deutschen OCR Szene. Strong Viking rückt in den Osten Deutschlands vor und erobert in dieser Saison erstmalig den Lausitzring. Damit erweckt Strong Viking eine unter Hindernisläufern altbekannte Location wieder zum Leben. Früher diente der Lausitzring nämlich als Austragungsort für Tough Mudder. In diesem Jahr sind es aber die Wikinger, die den Lausitzring mit der Strong Viking Brother Edition einen Besuch abstatten und eine neue OCR Premiere feiern.

Für ein Action Abenteuer wie dem Strong Viking ist der Lausitzring in Berlin / Brandenburg genau der richtige Austragungsort, um aus den Teilnehmern echte Wikinger zu machen. Wo sonst Motoren jaulen und PS-Stärke zählt, sind nun Muskelkraft, Willensstärke, Mut und Ausdauer gefragt. Bei der Brother Edition könnt ihr dabei aus fünf verschiedenen Distanzen wählen. So könnt ihr beim 4 km, 7 km, 13 km oder dem 19 km langen Lauf an den Start gehen. Auf die ganz harten Teilnehmer unter euch wartet der Strong Viking Marathon. Wie bei Strong Viking üblich, wird auch bei der Brother Edition auf dem Lausitzring auf eine Zeitmessung verzichtet. Neben einem ausgeprägten Teamgeist müsst ihr eine hervorragende körperliche Fitness mitbringen, um die Strong Viking Brother Edition erfolgreich zu meistern. Aufgrund der Vielfalt der Distanzen ist die Strong Viking Brother Edition sowohl für OCR Einsteiger aber auch für echte Profis geeignet.

Top Tipps für einen erfolgreichen Hindernislauf

Damit du einen Hindernislauf erfolgreich bezwingen kannst, solltest du unbedingt ein spezielles Training absolvieren, bei dem Cardio, Kraft und Ausdauer gleichermaßen trainiert werden. Nur so bist du in der Lage dem ständigen Wechsel zwischen Krafthindernissen und Laufpassagen stand zu halten. Meist erstreckt sich ein Training für Hindernisläufe über 12 Wochen, bei dem du gezielt auf die enorme Belastung vorbereitet wirst. Hier erfährst du alles, was du über ein Training für Hindernisläufe wissen musst.


Datum

02.07.2022


Veranstaltungsort

Lausitzring, Deutschland


Anschrift

Lausitzring
Lausitzallee 1
01998 Schipkau


Distanzen / Wettbewerbe

  • 4 km, Startgebühr: 51 Euro
  • 7 km, Startgebühr: 66 Euro
  • 13 km, Startgebühr: 76 Euro
  • 19 km, Startgebühr: 86 Euro
  • 42 km, Startgebühr: 117 Euro

Kategorie(n)

Hindernislauf


Boden / Gelände

Acker, Sand, Schlamm, Wasser, Wiese, Waldwege


Homepage

https://strongviking.com/de/veranstaltungen/obstacle-run-berlin-lausitzring-02-07-2022/150655/


Ergebnisse

Noch keine Strong Viking Berlin (Lausitzring) 2022 Ergebnisse vorhanden.


Fotos

Noch keine Strong Viking Berlin (Lausitzring) 2022 Fotos vorhanden.

Du warst dabei?

Lass andere Läufer an Deinen Eindrücken vom Strong Viking Berlin (Lausitzring) teilhaben!





Durch Abschicken der Bewertung versicherst Du, dass Du am Lauf teilgenommen hast, nur korrekte Angaben gemacht und die Nutzungsbedingungen von Trophy Runners akzeptiert hast. Die Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO findest Du hier.

Aktuelles zum Lauf

News, Erfahrungsberichte, Ratgeber und mehr...

Mehr Läufe in Brandenburg

Diese Läufe in Brandenburg könnten Dir auch gefallen!

24.04.2022

Spreewald Marathon in Burg

Burg, Deutschland

5 km / 10 km / 21,1 km / 42,195 km

24.04.2022

rbb Lauf in Potsdam

Potsdam, Deutschland

14 km

08.05.2022

Frauenlauf in Potsdam

Potsdam, Deutschland

5 km / 10 km

22.05.2022

XLETIX Challenge BERLIN (in Kallinchen)

Kallinchen, Deutschland

6 km / 12 km / 18 km

11

12.06.2022

Pro Potsdam Schlösserlauf

Potsdam, Deutschland

10 km / 21,1 km

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.