Crossläufe in Österreich

Crossläufe in Österreich 2021: Termine für Crossläufe in Österreich auf einen Blick. Mit unserem Laufkalender verpasst ihr 2021 garantiert keinen Crosslauf mehr!

Crossläufe in Österreich

Wir haben 6 Crossläufe in Österreich für 2021 und 2022 gefunden.

21.05.2022

Seen-Lauf Tannheimer Tal in Tannheim

Tannheim, Österreich

10 km / 22,7 km / 30 km

27.08.2022

Kathreiner Genusslauf

St. Kathrein, Österreich

11,8 km

04.09.2022

Achenseelauf in Pertisau

Pertisau, Österreich

10 km / 23,2 km

1

24.09.2022

Sternsteintrail in Linz

Linz, Österreich

42,2 km

25.09.2022

Kaiserwinkel Halbmarathon am Walchsee

Walchsee, Österreich

5,3 km / 10,6 km / 21,1 km

01.10.2022

Buschenschanklauf in Bad Loipersdorf

Bad Loipersdorf, Österreich

10 km / 21,1 km

Alle Crossläufe in Österreich auf einen Blick

Crossläufe oder Geländeläufe in Österreich gehören zu den schönsten und interessantesten Laufveranstaltungen in unserem Laufkalender. Einen Crosslauf in Tirol, Kärnten oder in Vorarlberg solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Wir erklären dir hier, was ein Crosslauf ist und worin er sich von Trailrunning unterscheidet.

Crossläufe, Geländeläufe oder Querfeldeinläufe sind Läufe durch offenes und oft profiliertes Gelände. Dabei geht es abseits von befestigten Wegen oft durch Schmutz und Dreck und es sind auch kleine Hindernisse zu überwinden. Allerdings nicht so wie etwa bei einem Hindernislauf. Crossläufe in Österreich sind zwischen 4 und 12 Kilometer lang und oft wird hierbei eine Runde mehrfach durchlaufen, wie etwa quer über eine Pferderennbahn. Dabei geht es über Stock und Stein – Crossläufe führen durch Wälder, über Wiesen und Felder. Um es noch spannender zu gestalten, finden Crosslaufveranstaltungen oft im Herbst und im Winter bei Schnee, Hagel und Regen statt, wenn die Wege so richtig schön matschig sind. Crosslaufen ist oft die reinste Rutschpartie und es bleibt keine Stelle am Körper sauber.

Crosslaufveranstaltungen sind für alle richtig, die am liebsten mitten in der Natur sind. Die Traditionen des Crossrunning haben ihren Ursprung in Großbritannien. Bereits 1876 fand die erste nationale Meisterschaft im Cross Country Running statt, 1903 die erste internationale Meisterschaft. Seit 1973 gibt es die World Athletics Cross Country Championships als wichtigsten Elite Wettbewerb. Crosslaufen in Österreich: Erstmals 2015 und seit 2017 jedes Jahr werden die CrossAttack am Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg in Hallein-Rif ausgetragen. Die österreichischen Staatsmeisterschaften im Crosslauf sind das Qualifizierungsrennen für die Crosslauf Europameisterschaften. Cross Country Running Laufveranstaltungen in Österreich findest du in unserem Laufkalender.

Crosslaufcountry Österreich
Mit das Schönste in Österreich sind seine Natur und die vielfältigen Landschaften. Alles lädt dazu ein, draußen und in Bewegung zu sein. Die Natur ist der natürliche Spielplatz für unsere Seele und unseren Körper. Wem Straßen- und Bahnläufe zu langweilig sind, der meldet sich für Crossläufe an. Für viele sind Crossläufe auch das perfekte Training für die Rennen im Sommer – durch den unebenen Untergrund werden viele kleine Muskeln und Sehnen gefordert und trainiert.

Laufveranstaltungen in Österreich zählen zu den beliebtesten Laufevents in unserem Laufkalender. Das ist auch kein Wunder, denn das Land mit fast 9 Millionen Einwohnern ist von ganz Europa aus schnell zu erreichen. Es lockt mit einer fantastischen Natur und viel Kultur. Die neun Bundesländer sind Kärnten, das Burgenland, Nieder- und Oberösterreich, die Steiermark, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und Wien. Wien ist gleichzeitig die Landeshauptstadt.

Die Landschaften könnten zum Laufen nicht abwechslungsreicher sein: weite Ebenen im Osten, Berge im Westen und dazwischen Hügel, Wälder und Seen. Die Städte locken mit ihrer Kultur und Architektur: Linz, Salzburg, Graz und Wien. Warum nicht einen Crosslauf mit einem kleinen Urlaub verbinden und einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen?

Sehenswürdigkeiten in Österreich:

  • Schloss Schönbrunn in Wien
  • Salzburg und das Salzkammergut
  • Wiener Prater und Riesenrad
  • Goldene Dachl in Innsbruck
  • Alpenzoo in Innsbruck

Große Vielfalt Crossläufe in Österreich
Im ganzen Land kannst du im Winter Crosslaufen gehen: Crosslaufevents in Tannheim, St. Kathrein und Walchsee stehen derzeit bereits in unserem Laufkalender Österreich und es werden jedes Jahr mehr. Darunter findest du Crossläufe in ganz unterschiedlichen Distanzen, mit 5,3 Kilometern Länge, 10 und 23,2 Kilometern. Warum nicht mal einen Crosslauf Halbmarathon laufen? Dabei stehen Crossläufe an Seen gerade besonders hoch im Kurs: Es gibt Läufe am Achensee, am Walchsee und den Seen-Lauf Tannheimer Tal am Vilsalpsee, den wir dir weiter unten näher vorstellen. Außer den Österreichischen Meisterschaften, finden Europa- und Weltmeisterschaften statt.

Trailrunning versus Cross Country Runnig
Beim Trailrunning und bei Crossläufen läufst du draußen in der Natur auf befestigten oder unbefestigten Wegen statt auf der Straße oder der Bahn. Das können beim Trailrunning Gebirgspfade sein oder ein Flussufer. Beim Crossrun geht es dagegen eher über einen Rundkurs, der auf einem abgesteckten Gelände mehrmals durchlaufen wird. Dabei handelt es sich oft um Rasen oder Matsch und um ein Gelände mit kleinen Hügeln. Auch die Distanz ist beim Cross Country Lauf mit in der Regel 5 bis 10 Kilometern kürzer als beim Trailrunning.
 

Die top 3 Crossläufe in Österreich
 

Seen-Lauf Tannheimer Tal
Der
Seen-Lauf Tannheimer Tal bei Tannheim gehört zu den Höhepunkten in der österreichischen Crosslauf- und Trailrunninglandschaft. Jedes Jahr laufen rund 1.000 Läufer durch das Naturschutzgebiet am Vilsalp- und Haldensee. Der im Frühjahr stattfindende Lauf zählt zu den Klassikern in der Laufszene Tirol: Zur Wahl stehen 10 km, 22,7 km und 30 km. Beim 30 km langen Trailrun sind dazu 1.500 Höhenmeter zu überwinden.

Achenseelauf
Nicht weniger reizvoll ist ein Lauf am Achensee in Pertisau. Er gilt als Österreichs schönster Panoramalauf und jährlich stehen 1.500 Läufer am Start. Darunter befinden sich viele Stars der Laufszene. Auf 10 oder 23,2 Kilometern geht es über Schotter-, Asphalt- und Waldwege – bei der Langdistanz wird dabei der ganze Achensee umrundet.

Kathreiner Genusslauf
Der Kathreiner Genusslauf findet 2021 bereits zum 21. Mal statt. Er führt durch das malerische Örtchen St. Kathrein in der Steiermark und ist einer der Laufhöhepunkte der Region und ein Lauf des Weizer Bezirkslaufcups. Über 11,8 Kilometer durchläufst du eine hügelige Waldlaufstrecke. Die bunte Landschaft der Steiermark umfasst Wälder, Wiesen, Weinberge und Seen. Sie ist das grüne Herz von Österreich.

Hast du bereits an einem Crosslauf in Österreich teilgenommen? Dann hinterlasse am Ende der Eventseite einen Kommentar. Damit hilfst du anderen Läufern bei der Suche nach einem passenden Crosslauf.

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.