Laufkalender für Crossläufe

Crossläufe 2019: Termine für Crossläufe in Deutschland und Europa auf einen Blick. Mit unserem Laufkalender verpasst ihr 2019 garantiert keinen Crosslauf mehr!

Last Minute Crossläufe

Jetzt aber schnell noch anmelden - diese Crossläufe starten demnächst!

31.05.2019

Iron Girl im Kraichgau

Bad Schönborn Mingolsheim, Deutschland

6 km

01.06.2019

Steinbergparklauf in Berlin

Berlin, Deutschland

5 km / 10 km

02.06.2019

Thüringer Frauenlauf in Erfurt

Erfurt, Deutschland

10 km

14.06.2019

Iron Girl Luxembourg

Remich, Luxemburg

6,5 km

16.06.2019

Eifelmarathon in Waxweiler

Waxweiler, Deutschland

10 km / 21,1 km / 42,195 km / 51,4 km

Kürzlich beendete Crossläufe

Diese Crossläufe fanden kürzlich statt - jetzt Ergebnisse und Fotos checken!

25.05.2019

Serengeti Run im Serengeti-Park Hodenhagen

Hodenhagen, Deutschland

2 km / 5 km / 10 km

18.05.2019

Sixtuslauf Schliersee

Schliersee, Deutschland

7,5 km / 10 km / 21,1 km

18.05.2019

GutsMuths Rennsteiglauf in Eisenach, Neuhaus und Oberhof

Eisenach, Neuhaus und Oberhof, Deutschland

21,1 km / 42,195 km / 72,9 km

4

05.05.2019

Lauf in den Frühling in Freital

Freital, Deutschland

5 km / 10 km

05.05.2019

Harztor-Lauf in Harztor

Harztor, Deutschland

5 km / 8 km / 21 km

Crossläufe

Wir haben 27 Crossläufe für 2019 und 2020 gefunden.

31.05.2019

Iron Girl im Kraichgau

Bad Schönborn Mingolsheim, Deutschland

6 km

01.06.2019

Steinbergparklauf in Berlin

Berlin, Deutschland

5 km / 10 km

02.06.2019

Thüringer Frauenlauf in Erfurt

Erfurt, Deutschland

10 km

14.06.2019

Iron Girl Luxembourg

Remich, Luxemburg

6,5 km

16.06.2019

Eifelmarathon in Waxweiler

Waxweiler, Deutschland

10 km / 21,1 km / 42,195 km / 51,4 km

21.06.2019

Nordberliner Zugspitzlauf in Berlin

Berlin, Deutschland

4 km / 8 km / 12 km

22.06.2019

Neubrandenburger Tollenseseelauf in Neubrandenburg

Neubrandenburg, Deutschland

10 km / 21,1 km / 42,195 km

07.09.2019

Lauf durch den Volkspark Rehberge in Berlin

Berlin, Deutschland

3,5 km / 10,5 km / 21 km

08.09.2019

Schwarzwälder Schinkenlauf in Feldberg

Feldberg, Deutschland

10 km / 21 km

08.09.2019

VOLVO Tierpark Lauf in Berlin

Berlin, Deutschland

5 km / 10 km

2

14.09.2019

10 Teiche Marathon in Goslar

Hahnenklee, Deutschland

42,195 km / 21 km / 11,5 km

15.09.2019

Sechs Stunden Urwaldlauf in Saarbrücken

Saarbrücken, Deutschland

5 km / 10 km / 20 km / 30 km / 40 km

15.09.2019

OMV Halbmarathon in Altötting

Altötting, Deutschland

6 km / 21 km

22.09.2019

Gerolsteiner Eifelsteiglauf in Kerpen

Kerpen, Deutschland

12 km / 8 km / 4 km

22.09.2019

Natur.Vielfalt.Marathon in Tännesberg

Tännesberg, Deutschland

10,7 km / 21,3 km / 42,6 km

28.09.2019

Amtsberger Panoramalauf

Amtsberg, Deutschland

5 km / 10 km

05.10.2019

Dünenläufer Ostseelauf in Graal-Müritz

Graal-Müritz, Deutschland

9 km / 24 km / 43,5 km

19.10.2019

Kaiserturmlauf in Groß-Bieberau

Groß-Bieberau , Deutschland

14,3 km

26.10.2019

Sparkassen Alb Marathon Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd, Deutschland

10 km / 25 km / 50 km

1

10.11.2019

Bramsfelder Winterlaufserie in Hamburg

Hamburg, Deutschland

5 km / 10 km / 15 km / 20 km

10.11.2019

Platinman in Hennef

Hennef, Deutschland

10,25 km / 28,35 km

1

16.11.2019

Wald und Crosslauf Freudenberg in Wuppertal

Wuppertal, Deutschland

9,81 km

24.11.2019

Darmstadt Cross

Darmstadt, Deutschland

2,5 km / 4,2 km / 6,5 km / 9 km

01.12.2019

Argenthaler Quarzit Adventstrail in Argenthal

Argenthal, Deutschland

2,9 km / 11,8 km / 17,6 km

3

08.12.2019

Mammut Crosslauf in Ruppersthal

Ruppersthal, Österreich

5,4 km

18.01.2020

Wintermarathon in Leipzig

Leipzig, Deutschland

42,195 km

05.04.2020

Internationaler Wilhelmsburger Insellauf in Hamburg

Hamburg, Deutschland

5 km / 10 km / 21,1 km

Alle Crossläufe

Entdecke alle Crossläufe in Deutschland und Europa!

Crossläufe – Laufen mitten in der Natur

Der Begriff Crosslauf ist eine Teilübersetzung des englischen "cross country run“, was auf Deutsch so viel wie Querfeldein-Lauf bedeutet. In der Anfangszeit der Crossläufe wurden diese in Deutschland meist als Waldlauf bezeichnet, da die Strecken mitten durch Waldgebiete führten.

Im Allgemeinen sind Crossläufe Landschaftsläufe und führen über befestigte und unbefestigte Wege durch Parks, an Seen entlang oder auch durch Wälder. Es werden in der Regel kaum Höhenmeter zurückgelegt, sodass die Wettkämpfe läuferisch nicht überaus anspruchsvoll sind.

Die Besonderheiten von Crossläufen

Crossläufe sind ein gutes Lauftraining um Ausdauer, Tempohärte, Kraft und Durchhaltevermögen zu verbessern. Häufig werden sie im Winter als Vorbereitung für die kommende Laufsaison durchgeführt.

Kleine natürliche Hindernisse wie Bäche oder umgestürzte Bäume müssen auf den Strecken bewältigt werden und schulen die Koordination. Da es sich aber nur um kleinste Hindernisse handelt, ist ein flüssiges Laufen trotzdem möglich.

Crossläufe stellen allerdings andere Ansprüche an die Muskulatur als Läufe auf ebenen und gefestigten Wegen. Die Beinmuskulatur wird durch den unebenen Boden und die zu überwindenden Hindernisse besonders beansprucht und trainiert.

Bei Crosslauf-Wettkämpfen gilt es in der Regel ein Rundkurs mit diversen kleinen natürlichen Hindernissen zu absolvieren. Eine Runde ist zwischen 1.750 und 2.000 m lang und muss mehrmals abgelaufen werden.

Crossläufe bringen Abwechslung in den Trainings- und Wettkampfalltag und lockern einen monotonen Trott des Wintertrainings spielerisch auf.

Die Geschichte des Crosslaufes

Ihren Ursprung hatten Crossläufe 1850 in England. Dort wurden Wettkämpfe ausgetragen, indem die Läufer Strecke zwischen zwei Dörfern zurücklegten und dabei querfeldein über Felder und Wiesen liefen.

Von 1912 bis 1924 war der Querfeldein-Lauf sogar eine olympische Disziplin. Als Teildisziplin im modernen Fünfkampf ist er das sogar bis heute.

Jährlich gibt es Crosslauf-Weltmeisterschaften, die Ende März stattfinden. Dabei müssen Männer 12 und Frauen 8 Kilometer über einen Parkours zurücklegen.

Das optimale Equipment für einen Crosslauf

An die Schuhe werden beim Crosslauf je nach Strecke unterschiedliche Anforderungen gestellt.

Eine gängigere Schuh-Variante stellen die Trailschuhe dar. Ihr Sohlenprofil ist mit Noppen oder Stollen versehen, die für die meisten Geländeläufe ausreichend halt bieten. Das Obermaterial von Trailschuhen ist sehr robust und reißt nicht wenn du mal im Gestrüpp hängen bleibst.

Für ganz einfache Crossläufe, bei denen nur kleine Hindernisse zu überwinden sind und die meist auf einem abgesperrten Rundkurs stattfinden reichen durchaus auch normale Laufschuhe mit einem etwas ausgeprägterem Profil.

Tipps für ein optimales Crosslauf-Training

Beim Training für einen Crosslauf hast du sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten und kannst Abwechslung in dein Training bringen.

Als Dauerlauf gestaltet läufst du einfach quer durch den Wald und trainierst deine Ausdauer. Du kannst aber auch beliebig mit dem Tempo spielen und eine Art Intervalltraining daraus machen, um deine Schnelligkeit zu verbessern.

Durch das stetige Laufen auf unebenen Untergründen trainieren Crossläufe vor allem die Muskulatur, die dein Fußgelenk stützt und stabilisiert. Das macht dein Gelenk weniger verletzungsanfällig.

Das ständige Wechseln der Bodenbeschaffenheit fordert einiges an Konzentration und trainiert dabei auch deine mentale Stärke. Zum einen lernst du deine Kraftreserven besser einzuschätzen und zum anderen kannst du deinen Laufstil ökonomisieren.

Crossläufe finden meist im Herbst oder Winter statt und stärken durch die widrigen Wetterbedingungen auch die Willenskraft von dir als Läufer. Das Durchstehen von Schwächephasen stärkt dich mental und bereitet dich optimal auf den nächsten Marathon vor.

Die 5 bekanntesten Crossläufe

Eine Liste aller Crossläufe findest du am Anfang dieser Seite. Dort sind die wichtigsten Informationen zu jedem Lauf kurz und knapp dargestellt. Die 5 bekanntesten Crossläufe wollen wir die hier aber noch etwas genauer und samt ihrer Besonderheiten vorstellen.

1. Schloss Marienburg Marathon

Seit 2012 wird dieser Crosslauf, der auch als Landschaftsmarathon bezeichnet wird jeden November durchgeführt. Neben der Marathonstrecke wird auch ein Halbmarathon angeboten, bei dem ganze 500 Höhenmeter zurückgelegt werden müssen.

Die Strecke führt über Dorfstraßen, asphaltierte und nicht asphaltierte Feldwege, Waldwege und Trails. Das Highlight ist der Verpflegungsstop im Schloss Marienburg, bei dem du in einer tollen Kulisse deine Energiereserven wieder auffüllen kannst.

2. GutsMuths-Rennsteiglauf

Jedes Jahr im Mai wird im Thüringer Wald dieses Laufevent ausgetragen. Es handelt sich um einen der größten Crossläufe in Europa, bei dem circa 15.000 Teilnehmer an den Start gehen. Angeboten wird neben dem Marathon und dem Halbmarathon auch ein Supermarathon, bei dem ganze 72,7 Kilometer zurückgelegt werden müssen. Bei der anspruchsvollen Strecke des Rennsteigs – der bekannte Höhenweg im Thüringer Wald –  müssen einige Höhenmeter zurückgelegt werden, beim Marathon sind es satte 1.343 m. Belohnt wirst du als Läufer dafür mit einer atemberaubenden Aussicht und einem Lauf durch eine malerische Landschaft.

3. Darmstadt Cross

Bei dem seit über 30 Jahren stattfindenden Crosslauf treten Männer auf einer Strecke von 9 und Frauen auf einer Strecke von 6,6 Kilometern gegeneinander an. Bei diesem Laufevent finden unter anderem die EM-Qualifikationsrennen des deutschen Leichtathletik Verbands, die Deutschen Hochschulmeisterschaften und das Finale des deutschen Cross-Cup statt.

4. Sechs Stunden Urwaldlauf

Das noch sehr junge Laufevent in Saarbrücken wird seit 2017 ausgetragen. Dieser Crosslauf besteht aus einem 1,87 Kilometer langen Rundkurs, der beliebig oft gelaufen werden darf. Pro Runde müssen dabei 44 Höhenmeter gemeistert werden. Auf extra angebrachten Bildschirmen kannst du deine absolvierte Rundenanzahl sehen und auch deine aktuelle Platzierung. Dieser Crosslauf öffnet seine Strecke für sechs Stunden und in dieser Zeit darfst du so viele Runden laufen, wie du möchtest. Auch deine Start- und Endzeit kannst du individuell wählen. Pausen zwischenrein sind ebenfalls möglich, so kannst du den Lauf gestalten wie es dir gefällt.

5. Schweriner Seen Trail

Bei diesem Crosslauf werden den Läufern zwei Distanzen angeboten, 33 oder 61 Kilometer. Seit 2017 wird jeden März eine Strecke in der schönen Kulisse am Rande der Schweriner Seen zurückgelegt. Der Lauf ist Bestandteil des DUV-Cups (Deutsche Ultramarathon Vereinigung) und wird als nachhaltiger Naturlauf ausgetragen. Das heißt, es gibt kein Plastik an den Versorgungsständen, die gesamte Verpflegung ist – soweit dies möglich ist – von Bio-Qualität und es werden vorrangig regionale Produkte verwendet. Sogar die Ausschilderung wird mit Baumwollbändern und Kreidespray angefertigt. Der Schweriner Seen Trail ist ein Lauf mit grünem Fußabdruck.

Hast du bereits an einem Crosslauf teilgenommen? Dann teile gerne deine Erfahrungen mit uns und bewerte oder kommentiere den entsprechenden Lauf in unserer Eventübersicht.

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.