Halbmarathons in Österreich

Halbmarathons in Österreich 2021: Termine für Halbmarathons in Österreich auf einen Blick. Mit unserem Laufkalender verpasst ihr 2021 garantiert keinen Halbmarathon mehr!

Halbmarathons in Österreich

Wir haben 13 Halbmarathons in Österreich für 2021 und 2022 gefunden.

14.05.2021

Salzburg Marathon

Salzburg, Österreich

10 km / 21,1 km / 42,195 km

15.05.2021

Nightrun Innsbruck

Innsbruck, Österreich

10,5 km / 21,1 km

19.06.2021

Mozart 100 in Salzburg

Salzburg, Österreich

9 km / 21 km / 32 km / 45 km / 63 km / 112 km

19.06.2021

Ebbser Koasamarsch in Ebbs

Ebbs, Österreich

21,1 km / 33 km / 44 km

19.06.2021

Traunsee Halbmarathon in Ebensee

Ebensee, Österreich

21,195 km

04.07.2021

Gletschermarathon in Mandarfen

Mandarfen, Österreich

11,2 km / 21,1 km / 42,195 km

04.07.2021

Bludenz-Läuft in Bludenz

Bludenz, Österreich

7 km / 14 km / 21,1 km

22.08.2021

Wörthersee Halbmarathon in Velden

Velden, Österreich

11 km / 21,1 km

12.09.2021

Vienna City Marathon in Wien

Wien, Österreich

10 km / 21,1 km / 42,195 km

18.09.2021

Wachau Marathon in Emmersdorf

Emmersdorf, Österreich

11 km / 21,1 km / 42,195 km

25.09.2021

Rauchwart Marathon

Rauchwart, Österreich

21,1 km / 42,195 km

10.10.2021

Graz Marathon

Graz, Österreich

5 km / 10,5 km / 21,1 km / 42,195 km

24.10.2021

Linz Donau Marathon

Linz, Österreich

10,5 km / 21,1 km / 42,195 km

Halbmarathons in Österreich

Halbmarathons in Österreich sind so vielseitig wie die Landschaft der Alpenrepublik. In nahezu jeder größeren Stadt finden jedes Jahr Halbmarathons statt, die du dir am besten gleich in den Laufkalender einträgst. Von den rund 8,9 Millionen Einwohnern Österreichs gehen laut Statistik 14 Prozent regelmäßig laufen. Im Idealfall verbindest du deine Teilnahme an Laufveranstaltungen mit einer ausgiebigen Sightseeingtour. 

Die Hauptstadt Österreichs Wien ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die Weltstadt gilt als europäische Kulturmetropole und begeistert mit Museen, Konzertsälen und Relikten aus der Vergangenheit. Schloss Schönbrunn zum Beispiel war Heimat der legendären Kaiserin Sissi und zählt zu den bedeutendsten Attraktionen des Landes: Bei einer Führung lernst du einen Teil der insgesamt 1.441 Zimmer kennen, anschließend lohnt sich ein Spaziergang durch den Schlosspark, der so groß wie 220 Fußballfelder ist. Hier triffst du sicher auch einige Läufer. Als Paradies für Sportler gilt auch der Wiener Prater im 2. Bezirk, der sechs Quadratkilometer umfasst. Am Ende der 4 km langen Hauptallee, wo jeder Kilometer markiert ist, befindet sich am Praterstern der älteste Vergnügungspark Österreichs der Wurstelprater. Als Geburtsort des legendären Wolfgang Amadeus Mozart geht Salzburg in die Geschichte ein: Besuche die beeindruckende Festung Hohensalzburg flaniere durch die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus. Oder besichtige Schloss Mirabell, wo im legendären Marmorsaal schon Leopold Mozart mit seinen Kindern Wolfgang Amadeus und Nannerl musiziert haben. 

Österreich überzeugt jedoch nicht nur mit sehenswerten Städten, auch die Landschaft kann sich sehen lassen. Wenn du Laufveranstaltungen im Osten Österreichs besuchst und Naturliebhaber bist, plane einen Besuch im Nationalpark Neusiedler See ein. Der größte Steppensee Europas liegt inmitten idyllischer Weinberge in einer sanften Hügellandschaft. Die landschaftliche Schönheit hat der Region sogar das Prädikat UNESCO Welterbe eingebracht. Als Einstimmung auf Halbmarathons in Österreich bietet sich eine Wanderung durch den breiten Schilfgürtel an: Besonders gut kannst du seltene Vögel wie Silberreiher, Löffler oder Störche von den zahlreichen Aussichtsplattformen aus beobachten. Auch ganz im Westen Österreichs dominiert ein großes Gewässer die Landschaft: Der Bodensee am Dreiländereck zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz ist Standort der größten Seebühne der Welt. Trage dir im Laufkalender am besten nicht nur Halbmarathons, sondern auch die Bregenzer Festspiele ein, wenn du dich für Kultur interessierst. Bei jeder Aufführung staunen bis zu 6.980 über das einzigartige Panorama und die ausgezeichnete Akustik. 

Dein Laufkalender führt dich in den Süden Österreichs? Dann packe im Sommer auf jeden Fall auf dem Weg zu Halbmarathons deine Badesachen ein. Im sonnigen Kärnten reiht sich nämlich ein Gewässer an das nächste. Egal ob Faaker-, Ossiacher-, Wörther- oder Milstätter See, es erwarten dich perfekte Bedingungen zum Wassersport. Einen perfekten Ausblick genießt du vom Aussichtsturm am Pyramidenkogel: Wenn du gut im Training für Halbmarathons bist, steige die 441 Stufen empor und genieße den perfekten Rundblick. Als Alternative bietet sich der Aufzug an. Rasant hinunter geht es über eine 120 Meter lange Rutsche, die nicht nur Kindern Freude bereitet. Ambitionierte Sportler bereiten sich gerne in der faszinierenden Berglandschaft Österreichs auf Halbmarathons vor. Im Kühtai zum Beispiel findet du auf über 2.000 Meter perfekte Bedingungen für ein Höhentrainingslager vor. Hoch hinauf geht es auch in den Ziller- oder Ötztaler Alpen oder auf der atemberaubenden Großglockner-Höhenstraße, die auf den höchsten Berg des Landes führt. 

Salzburg Halbmarathon
Zu den schönsten Laufveranstaltungen im deutschsprachigen Raum zählt der
Salzburg Marathon. Seitdem er im Jahr 2004 erstmals ausgetragen wurde, hat er sich unter den beliebtesten Laufveranstaltungen Österreichs etabliert. Aufgrund seiner flachen Streckenführung zählt er noch dazu zu den schnellsten Strecken des Landes. Im Laufkalender ist der Salzburg Halbmarathon im Mai eingetragen. Die Strecke führt durch die beeindruckende Hellbrunner Allee, wo jahrhundertealte Kastanienbäume Schatten spenden. Während du deine Kilometer bei einem der schönsten Halbmarathons abspulst, hast du imposante Relikte aus der Vergangenheit wie Schloss Leopoldskron und die Festung Hohensalzburg im Blick. Für einzigartiges Flair beim Halbmarathon sorgen zahlreiche Musikgruppen. 

Traunsee Halbmarathon
Im Juni ist der Traunsee Halbmarathon ein Fixpunkt im österreichischen Laufkalender. Jedes Jahr am Samstag vor der Sommerwende genießen Laufsportbegeisterte das herrliche Ambiente im oberösterreischen Salzkammergut. Du startest am Abend, wenn der Traunsee von der untergehenden Sonne das malerische Gewässer in romantisches Ambiente taucht. Zunächst absolvierst du eine fünf Kilometer lange Schleife durch Ebenes und läufst durch Traunkirchen und Altmünster nach Gmunden. Wenn du ins Ziel kommst bevor die Sonne untergehst, bekommst du eine der begehrten Sun Finisher Medaillen. Doch auch die Moon Finisher, die länger brauchen, freuen sich auf das sensationelle Feuerwerk im Ziel. 

Wörthersee Halbmarathon
Kärnten läuft heisst es jedes Jahr im August, wenn der Wörthersee Halbmarathon einer der traditionsreichen Halbmarathons Österreich über die Bühne geht. Erstmals ausgetragen wurde die Veranstaltung im Jahr 2002. Beim Halbmarathon startest du in Helden und läufst immer dem Nordufer des Wörthersees entlang nach Klagenfurt. Dabei kommst du auch im beliebten Ferienort Pörtschach vorbei, der zu den mondänsten Badeorten Österreichs zählt. Bei einem der landschaftlich ansprechendsten Halbmarathons Österreichs genießt du den herrlichen Blick auf den türkisblauen See, in dem sich majestätische Berggipfel spiegeln.

Falls ihr Mal an einem Halbmarathon in Österreich teilgenommen habt, bitten wir euch darum, am Ende der jeweiligen Eventseite einen Kommentar zum Event zu hinterlassen. So können sich andere potentielle Teilnehmer einen noch besseren Eindruck vom jeweiligen Event verschaffen.

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.