Läufe in Salzburg

Laufkalender Salzburg 2022: Übersicht aller Termine für Crossläufe, Volksläufe, Stadtläufe, Hindernisläufe, Frauenläufe, Marathons oder Halbmarathons in Salzburg für 2022. Verpasse mit unserem Laufkalender keine Termine zu Laufveranstaltungen in Salzburg mehr und bewerte einzelne Laufveranstaltungen, an denen du teilgenommen hast.

Läufe in Salzburg

Wir haben 8 Läufe in Salzburg für 2022 und 2023 gefunden.

Waldlauf 2022 (LAUF WEITER)

11.06.2022 bis 12.06.2022

Waldlauf 2022 (LAUF WEITER)

Virtuell / Ortsunabhängig

500 m / 1,5 km / 2,5 km / 5 km / 7,5 km / 10 km / 15 km / 21 km

18.06.2022

Mozart 100 in Salzburg

Salzburg, Österreich

9 km / 21 km / 32 km / 45 km / 63 km / 112 km

Ocean Run 2022 (LAUF WEITER)

16.06.2022 bis 19.06.2022

Ocean Run 2022 (LAUF WEITER)

Virtuell / Ortsunabhängig

500 m / 1,5 km / 2,5 km / 5 km / 7,5 km / 10 km / 15 km / 21 km

1

23.10.2022

Salzburg Trailrunning Festival

Salzburg, Österreich

6,4 km / 8,5 km / 13 km / 21,1 km / 43,3 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

Marathon nach Athen (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

42,2 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

Inka Trail (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

42,2 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

Amalfi Küste (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

56 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

English Channel (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

34 km

Mehr Läufe in Salzburger Land

Diese Laufevents in Salzburger Land könnten Dir auch gefallen!

05.06.2022

Hochkönigman in Maria Alm am St. Meer

Maria Alm, Österreich

9,3 km / 23,57 km / 30,2 km / 46,94 km / 88 km

05.06.2022

Predator Race in Neukirchen am Großvenediger

Neukirchen am Großvenediger, Österreich

5 km / 10 km / 15 km

20.08.2022

Red Bull 400 Bischofshofen

Bischofshofen, Österreich

400 m

21.08.2022

Saalbacher Trailrun in Saalbach

Saalbach, Österreich

3,3 km / 9,9 km / 26 km / 42 km

03.09.2022

MOUNTAINMAN im Großarltal

Großarltal, Österreich

15 km / 30 km / 50 km

1

Laufkalender Salzburg - eine Übersicht zu allen Läufen in Salzburg


Wissenswertes über Salzburg
Die österreichische Stadt ist Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes und mit rund 152.000 Einwohnern deren bevölkerungsreichste. Die Altstadt mit ihren vielen Kirchen und Gassen wurde 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Der Ort liegt malerisch am Fluss Salzach und ist umgeben von Alpengipfeln und im direkten Stadtgebiet von deren Ausläufern wie dem Kapuzinerberg (640 m), dem Mönchsberg (540 m), dem Festungsberg (542 m) sowie dem Rainberg (510 m). Der 1972 Meter hohe Untersberg ist mit einer Seilbahn zu erreichen und bildet die Grenze zum benachbarten Berchtesgaden in Deutschland. Die im 11. Jahrhundert erbaute Festung Hohensalzburg, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, ist die größte europäische Burganlage. Über eine Million Besucher besuchen die Festung jährlich. Das Schloss Leopoldskron wurde im 18. Jahrhundert erbaut und errang große Bekanntheit durch den Musical Film The Sound of Music. Der Salzburger Dom wurde in der Zeit des 30 jährigen Krieges im Barockstil errichtet. Er steht unter Denkmalschutz und ist Sitz der regionalen römisch-katholischen Kirche. In der Altstadt, genauer gesagt in der Getreidegasse 9, befindet sich das Geburtshaus Mozarts. Der Komponist und Musiker wurde am 27. Januar 1756 hier geboren. Er war prägend für die Wiener Klassik und erlangte durch seine Werke wie die Zauberflöte oder eine kleine Nachtmusik Weltruhm. 

Vor Ort gibt es eine Vielzahl an Museen mit den verschiedensten Themenbereichen. Der Hangar 7 ist ein Flugzeugmuseum mit einer Ausstellung von historischen Flugzeugmodellen. Die beeindruckende Architektur hat sich in den letzten Jahren zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt entwickelt. Das Museum der Moderne befindet sich auf dem Mönchsberg. Es bietet den Besuchern Kunstexponate und Werke aus dem 20 und 21. Jahrhundert. Das Haus der Natur ist das beliebteste Museum Salzburgs. Themenschwerpunkte sind die Urzeit mit einer Dinosaurier-Ausstellung, die Raumfahrt, sowie die Unterwasserwelt.

Kulinarisches aus Salzburg
Mozartkugel: Der Konditor Paul First wurde 1890 zur Mozartkugel inspiriert. Die Süßigkeit besteht aus Nougat, Marzipan, Pistazien und Schokolade. 

Salzburger Nockerln: Die gebackene Süßspeise bestehend aus Ei, Zucker und Mehl, wird als warmes Dessert serviert.

Konzerte in Salzburg
Neben den Terminen für den Laufkalender, sind die Salzburger Festspiele ein über die Stadtgrenzen hinaus wichtiges Event. Die Festspiele zählen weltweit zu den bedeutendsten Festivals im Bereich Oper, Musik und Schauspiel.
 

Die drei besten Laufveranstaltungen in Salzburg


Drei große Laufveranstaltungen können sich interessierte Läuferinnen und Läufer in ihrem Laufkalender besonders dick ankreuzen: der Salzburg Marathon, das Salzburg Trailrunning Festival sowie das Mozart 100. Die Läufe richten sich an Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Teilnehmer von Laufveranstaltungen.

Salzburg Marathon
Der
Salzburg Marathon ist seit 2004 Teil des Salzburger Laufkalenders und einer der ältesten Marathon Läufe Österreichs. Die flache Strecke führt am Stadtrand durch die schöne Natur der Region. Angebotene Disziplinen sind der Citylauf, der Frauenlauf, der Halbmarathon, der Marathon und der Volkslauf. Die Teilnehmer werden durch die am Rand der Strecke stehenden Musikgruppen unterstützt und motiviert. Prädikat: Unbedingt im Laufkalender eintragen.

Salzburg Trailrunning Festival
Die zweite große Veranstaltung im Laufkalender ist das Trailrunning Festival. Drei verschiedene Läufe sind Teil des Events: Der Nightrun (5,5 km), der Panoramatrail (6,4 km), der Festungtrail (13 km) sowie das Gaisbergrace (8,5 km). Das Gaisbergrace führt mit seinen 1.718 zu erklimmenden Stufen zur 1.287 Meter hohen Gaisbergspitze. Ein Höhenunterschied von 1.030 Metern wird hier zurücklegt. Die Preise um am Wettbewerb teilzunehmen bewegen sich zwischen 15 und 72 Euro.

Mozart 100 in Salzburg
Einer der größten Laufveranstaltungen ihrer Art im Laufkalender des Salzburger Landes ist der Mozart 100. Die angebotenen Läufe richten sich an erfahrene Läufer, da die Strecken durch alpines Gelände führen und somit technisch anspruchsvoll sind. In den Kategorien Berglauf, Citylauf, Halbmarathon, Trailrun und Ultralauf, werden Distanzen von 21 bis 112 Kilometer zurückgelegt. Die Startgebühren für die Läufe betragen 44 Euro für die kürzeste Distanz und 99 Euro für die längste Distanz.

Wie du siehst, bietet Salzburg einige interessante Termine für deinen Laufkalender. Wenn du bereits an einem Lauf in Salzburg teilgenommen hast, schreib uns deine Erfahrungen gerne in die Kommentare am Ende der jeweiligen Eventseite.

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.