Läufe in Wien

Laufkalender Wien 2022: Übersicht aller Termine für Crossläufe, Volksläufe, Stadtläufe, Hindernisläufe, Frauenläufe, Marathons oder Halbmarathons in Wien für 2022. Verpasse mit unserem Laufkalender keine Termine zu Laufveranstaltungen in Wien mehr und bewerte einzelne Laufveranstaltungen, an denen du teilgenommen hast.

Läufe in Wien

Wir haben 16 Läufe in Wien für 2022 und 2023 gefunden.

Waldlauf 2022 (LAUF WEITER)

11.06.2022 bis 12.06.2022

Waldlauf 2022 (LAUF WEITER)

Virtuell / Ortsunabhängig

500 m / 1,5 km / 2,5 km / 5 km / 7,5 km / 10 km / 15 km / 21 km

Ocean Run 2022 (LAUF WEITER)

16.06.2022 bis 19.06.2022

Ocean Run 2022 (LAUF WEITER)

Virtuell / Ortsunabhängig

500 m / 1,5 km / 2,5 km / 5 km / 7,5 km / 10 km / 15 km / 21 km

1

25.06.2022

X Cross Run Wien

Wien, Österreich

5 km / 10 km

9

03.09.2022

Wildsau Dirt Run Wien

Wien, Österreich

5 km / 10 km / 20 km

10.09.2022

Color Obstacle Rush in Wien

Wien, Österreich

5 km

1

17.09.2022

schauinsland Muddy Angel Run in Wien

Wien, Österreich

5 km

5

18.09.2022

Vienna Charity Run

Wien, Österreich

1,5 km

20.09.2022

Erste Bank Vienna Night Run in Wien

Wien, Österreich

5 km

22.09.2022

Wien Energie Businessrun

Wien, Österreich

4,1 km

16.10.2022

Vienna Trail Run in Wien

Wien, Österreich

6,4 km / 14 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

Marathon nach Athen (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

42,2 km

31.12.2022

Internationaler Wiener Silvesterlauf

Wien, Österreich

5,4 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

Inka Trail (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

42,2 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

Amalfi Küste (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

56 km

01.01.2022 bis 31.12.2022

English Channel (The Conqueror)

Virtuell / Ortsunabhängig

34 km

07.05.2023

Wings for Life World Run Wien

Wien, Österreich

10 km / 20 km / 30 km / 40 km / 50 km / 60 km

2

Läufe in Wien - die besten Laufveranstaltungen auf einen Blick

Wien bietet nicht nur als wunderschöne Stadt ein attraktives Reiseziel. Auch der Laufkalender der Großstadt kann sich sehen lassen. Die wichtigsten Läufe der Hauptstadt stellen wir dir hier vor. 

Beeindruckende Stadt im Herzen Österreichs
Wien ist die Hauptstadt Österreichs und gleichzeitig eins von neun österreichischen Bundesländern. Ungefähr ein Fünftel der Einwohner des Landes leben in der bevölkerungsreichsten Stadt Österreichs. Besonders beeindruckend ist die Architektur. Die Stadt zeichnet sich besonders durch Bauwerke aus der Gründerzeit aus, die vor allem von Jugendstil und Barock geprägt sind. Innerhalb Europas gilt Wien als kulturelles und politisches Zentrum, dies liegt vor allem an der Rolle als kaiserliche Reichshauptstadt und -Residenzstadt im Kaisertum Österreich. Durch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist die Stadt bei Touristen sehr beliebt und bietet sich jederzeit für einen Städtetrip an. Wien bietet eine riesige Auswahl an Museen und damit für jedes Interesse das passenden Ausflugsziel. Das Schloss Belvedere ist beispielsweise nicht nur ein beeindruckendes Barockschloss, sondern bietet zusätzlich ein Museum, in dem sich eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs befindet. Weitere zahlreiche Kunstmuseen begeistern Kunstliebhaber aus der ganzen Welt, dazu gehört das Kunsthistorische Museum, das Albertina modern oder das mumok. Aber auch andere Interessen neben der Kunst werden bedient. Für Freunde von Naturwissenschaften gib es das Naturhistorische Museum, das Technische Museum bietet allerhand Spannendes für Technikliebhaber. Wenn es etwas ausgefallener sein darf, bieten das Chocolate Museum Vienna oder das Kriminalmuseum tolle Adressen für einen Ausflug. 
 

Bekannt ist Wien auch für seine zahlreichen Kaffeehäuser, in denen sich während einer längeren Tour durch die Stadt wunderbar eine Pause einlegen lässt. Diese Cafés sind bekannt für die leckeren Kuchen und besonderen hauseigenen Torten, die sich am Nachmittag zu einer Kaffeespezialität wunderbar kombinieren lassen. 

Geographische Gegebenheiten
Wien liegt am Ostrand der Alpen, östlich an der Grenze zum Alpenvorland. Die Hälfte der Stadt besteht aus Grünland, das zu weiten Teilen landwirtschaftlich genutzt wird. Der größte Fluss ist die Donau, es gibt zudem noch zahlreiche kleinere Flüsse die durch die Stadt fließen, der größte davon ist der Wienfluss. Auch einige Berge befinden sich dort, diese werden vor allem zum Anbau von Wein genutzt und bilden die Weinbauregion Wien. 

Wien liegt östlich der Nördlichen Kalkalpen. Nördlich der Stadt befindet sich die Flyschzone, eine Gesteinseinheit, die die Donau überspringt. Der Boden der Stadt besteht aus verschiedenen Materialien. Dazu gehört Schotter und Sand aus der eiszeitlichen und jetzigen Donau und Festgesteine der Flyschzone und der Kalkalpen. 
 

Top Läufe im Laufkalender für Wien im Jahr 2022


Der Wiener Laufkalender bietet zahlreiche Laufveranstaltungen, bei denen bestimmt auch etwas für dich dabei ist. Alle der größeren Läufe werden in der Stadt ausgetragen und befinden sich dadurch auf asphaltierten Straßen und Wegen. Unter den Läufen, die durch Innenstädte führen, sind die Läufe in der österreichischen Hauptstadt sicherlich durch die Kulissen in der sie ausgetragen werden einzigartig. Die größten Läufe im Wiener Laufkalender stellen wir dir hier vor: 

Vienna City Marathon 
Der
Vienna City Marathon ist eine große Laufveranstaltung im österreichischen Laufkalender, bei der jährlich über 40.000 Teilnehmer an den Start gehen. Unter den Laufveranstaltungen ist er die größte in ganz Österreich und findet im Frühjahr statt. Der Lauf führt an den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei und biete damit ein Event inmitten einer außergewöhnlichen Kulisse. Die Kosten für den Start der Läufe liegen bei 34 Euro für 10 Kilometer, 59 Euro für 21,1 Kilometer und 80 Euro für 42,195 Kilometer. Du läufst auf asphaltiertem Untergrund. 

Internationaler Wiener Silvesterlauf
Der Silvesterlauf durch Wien ist eine bedeutende Laufveranstaltung, selbst im internationalen Laufkalender. Der Lauf führt über einen Rundkurs von 5,4 Kilometern vorbei an prächtiger Architektur wie der Staatsoper, vielen Museen, dem Parlament, dem Burgtheater und der Hofburg. Dieses Highlight unter den Laufveranstaltungen ist in jedem Fall etwas für deinen Laufkalender, denn durch die kurze Strecke handelt es sich dabei um einen der Läufe an denen du sowohl als Hobbyläufer als auch als Spitzenathlet ohne Probleme teilnehmen kannst. Durch die tausenden Zuschauer, die bei dem Event am Rand anfeuern, ist die Stimmung immer ausgelassen. Die Startgebühr für die 5,4 Kilometer liegt bei 18 Euro pro Person. Der Boden ist asphaltiert. 

ASICS Österreichischer Frauenlauf
Wenn du gerne Läufe in deinem Laufkalender eintragen möchtest, die nur für Frauen gedacht sind, dann kannst du dich auf den ASICS Frauenlauf in Wien freuen. Unter den Läufen, die sich an das weibliche Geschlecht richten, bildet dieser die Nummer 1 unter den Laufveranstaltungen. Hier gehen 33.000 Teilnehmerinnen an den Start. Dabei ist der Lauf einer der älteren unter den Laufveranstaltungen. Er zieht bereits seit 1988 Läuferinnen an. An den Start gehen die unterschiedlichsten Frauen, bestehend aus Profis und Hobbyläuferinnen. Zur Auswahl stehen Distanzen von 5 und 10 Kilometern. Auch dieser Lauf findet auf Asphalt statt. 

Wie du siehst, bietet Österreichs Hauptstadt einige interessante Termine für deinen Laufkalender. Wenn du bereits an einem Lauf in Wien teilgenommen hast, schreib uns deine Erfahrungen gerne in die Kommentare!

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.