Testbericht Laufschuh: Reebok Floatride

von Lars am 02.05.2017

Testbericht Laufschuh: Reebok Floatride

Bildquelle: Trophy Runners

Wir hatten das Glück den neuen Reebok Laufschuh "Floatride" noch vor dem offiziellen Verkaufsstart testen zu dürfen. In mehreren Testläufen hatten wir daher die Möglichkeit, den Reebok Floatride genau unter die Lupe zu nehmen. Wie der Reebok Floatride bei unserem Test insgesamt abgeschnitten hat, erfahrt ihr hier in unserem ausführlichen Testbericht. 

Reebok Floatride: Alle Fakten auf einen Blick

Hersteller: Reebok
Modell: Floatride
Gewicht: 250g
Herrengröße: EU 41
UVP: 149,95
Testkilometer: 20 km

Kaufen könnt ihr den Reebok Floatride direkt auf Amazon zu deinem aktuellen Preis von ca. 130€

Reebok Floatride: Design

Das Design des Reebok Floatride vereint einen schlichten und futuristischen Look in einem Laufschuh. Schon beim ersten Anblick kann man es kaum erwarten mit diesem Laufschuh auf die Piste zu gehen oder ihn einfach als super stylischen und hoch komfortablen Sneaker im Alltag zu tragen. Möglich macht dies der EVA-Frame (für mehr Halt), die optische Zellenstruktur im Fersenbereich und die tolle Farbkombination, die perfekt aufeinander abgestimmt ist. In unserem Testmodell ist es ein kräftig schimmerndes blau, das super mit dem schwarz-grauen Mesh Obermaterial harmoniert. Zudem wurde des Reebok Logo als Reflektor gekonnt in Szene gesetzt.

Damit ist Reebok beim Floatride der perfekte Mix aus Style, Komfort und Performance gelungen, wie ihr folgend nachlesen könnt.

Reebok Floatride: Passform

Der Reebok Floatride hat eine überaus komfortable Passform. Das nahtlose Obermaterial passt sich optimal an die Fußform an, womit es zu keinerlei Druckstellen kommt. Der EVA-Frame bietet zudem einen zusätzlichen Halt, so dass auch wendige Laufpassagen mit dem Floatride problemlos gemeistert werden können. Ich habe mich von Beginn an extrem wohl in dem Laufschuh gefühlt, da das Tragegefühl überaus komfortabel ist. Obwohl ich in meinem ersten Testlauf direkt über 10km hinter mir gelassen habe, musste ich mich danach nicht mit lästigen Blasen oder dergleichen quälen. Top!

Reebok Floatride: Material/Verarbeitung/Funktionalität

Bei der Verarbeitung hat Reebok ganze Arbeit geleistet. Es sind keine Klebestellen zu sehen und es wurde offensichtlich mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Alle Elemente des Schuhs wirken perfekt aufeinander abgestimmt und greifen genau wie das Mesh-Obermaterial nahtlos ineinander.

Der eigentliche Clou ist beim Reebok Floatride aber die völlig neuartige Sohlenkonstruktion. Die neue Float-Struktur macht einen extrem dynamischen und schwungvollen Laufstil möglich. Bei jedem Schritt wippt man automatisch nach vorn und landet mit dem Fuß weich gebettet. Ein wirklich tolles Laufgefühl. Mir hat die neue Sohlenkonstruktion des Floatride daher vor allem bei Intervall- und Tempoläufen wahnsinnig viel Freude bereitet. Doch damit nicht genug. Die neuartige Sohlenkonstruktion verleiht einem nicht nur mehr Speed, sondern auch ein Höchstmaß an Dämpfung. Somit sind auch längere Laufeinheiten ohne Bedenken möglich.

All diese Funktionalitäten ermöglicht der Reebok Floatride mit einem sensationell geringen Gewicht von nur 250g (Schuhgröße 41). Damit ist er deutlich leichter als viele seiner Konkurrenten und schafft es dennoch den Mix aus Dämpfung und Geschwindigkeit exzellent miteinander zu kombinieren.

Fazit: Reebok Floatride

Der Reebok Floatride wird ganz sicher eine Vielzahl von Läuferherzen höher schlagen lassen. Endlich gibt es einen Laufschuh, der eine optimale Dämpfung aber auch sehr schnelle Laufeinheiten ermöglicht. Es macht unheimlich viel Spaß mit diesem Laufschuh unterwegs zu sein, ganz gleich, ob die nächste Jagd nach der persönlichen Bestzeit oder ein gemütlicher Ausdauerlauf ansteht.

Abstriche muss der Reebok Floatride nur beim Grip machen. Im direkten Vergleich mit anderen Top-Laufschuhen zum Joggen muss der Floatride hier einfach noch nachbessern. Dennoch ist er ein super Laufschuh. Grund hierfür ist die geniale Konstruktionsweise: maximale Dämpfung, maximaler Speed und ein geringes Gewicht - in einem Laufschuh! Insgesamt ist der Reebok Floatride vor allem für schnellere Laufeinheiten geeignet, denn dabei kann der Floatride sein volles Potential ausschöpfen. Wenn ihr also Spaß an Tempoläufen habt und Wert auf einen stylischen Laufschuh legt, dann werdet ihr euch auf Anhieb in den Reebok Floatride verlieben.

Das könnte Dir auch gefallen

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter! Garantiert kein Spam und jederzeit kündbar!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.