Spartan Race Ruhrgebiet

Über uns


Team Trophy Runners

Angefangen hat unsere OCR (Obstacle Course Racing) Passion im Jahr 2009, als wir mit dem Fishermans Friend StrongmanRun in Weeze erstmalig einen Hindernislauf bestritten haben. Nach einer längeren Pause haben wir uns im Jahr 2013 direkt der Mutter aller Hindernisläufe, dem Tough Guy in Wolverhampton gestellt. Von da an hat uns das Hindernislauf-Fieber endgültig erfasst. So kam es, dass wir Trophy Runners noch im gleichen Jahr als kleines Blog-Projekt für Bekannte und Freunde ins Leben gerufen haben.

Heute, nur drei Jahre später, sind wir die führende deutschsprachige Informationsplattform für Off-Road Events, deren Fokus im Bereich Hindernislauf und Schlammlauf liegt. Mit knapp 200 Event-Listings, mehr als 1.000 Laufbewertungen, aktuellen News, über 40 Erfahrungsberichten von Hindernisläufen und den Trophy Runners Awards (den ersten deutschsprachigen Awards für Hindernisläufe überhaupt), sind wir das Sprachrohr der gesamten OCR-Szene in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Doch das war erst der Anfang. Denn 2016 legen wir erst richtig los…

Trophy Runners Hindernislaufreporter
Unsere Hindernislaufreporter sind das Herz der gesamten Community und wahre Experten auf ihrem Gebiet. Sie kriechen Woche für Woche durch Schlamm, lassen sich von Stromschlägen malträtieren und tauchen durch Eiswasser, als ob sie in der heimischen Badewanne entspannen würden. Warum sie das tun? Weil Sie es lieben und nur deshalb können Sie euch regelmäßig mit Erfahrungsberichten zu den härtesten, abgefahrensten und geilsten Hindernisläufen auf dem laufenden halten.

Hanne

Hanne

Mein Name ist Hanne, geboren in den guten 86er Jahren. Meine Sehnsucht nach dem Laufen – begann wie alle gute Ideen – mit einer Wette beim Trinken ;-). Das Streben nach Schlamm, Hindernissen und sportlichen Wetterstreit begann bei mir mit dem Braveheartbattle, als ich mein Geburtstag als Startnummer erhalten hatte. Das konnte einfach kein Zufall sein! Und so treibe ich mich durch die Welt, um mich besser kennenzulernen :-).

Highlights aus Hanne`s Läuferlaufbahn

  • Mud Masters 24 Hours Weeze – 2016
  • Mud Master 24 Hours – 2015
  • Fisherman’s Friend Strongman Run Ferropolis Nachtlauf – 2015
  • London Marathon – 2015
  • Strong Viking Hills Edition / Iron Viking – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Strong Viking Water Edition – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Strong Viking Brother Edition – 2015
  • Strong Viking Mud Edition – 2015
  • Strong Viking Varjagan Elite – 2015
  • Fisherman’s Friend Strongman Run Luxembourg – 2014
  • KrassFit Challenge – 2014
  • Berlinman Triathlon – 2014
  • Stockholm Marathon – 2014
  • Spartan Race Trifecta – 2014
  • -Spartan Race Munich Super – 2014
  • -Spartan Race Cologne Sprint – 2014
  • -Spartan Race Klinovec Beast – 2014
  • 5150 Triathlon – 2013
  • Braveheartbattle – 2013
  • IronMan 70.3 – 2013
  • Tough Mudder – 2013
  • New York City Marathon – 2013
  • Halbmarathon Berlin – 2010 / 2011 / 2012
  • Berliner Marathon – 2011 / 2012

Lennart

DCIM100GOPRO

Mein Name ist Lennart, ich bin 27 Jahre alt und bin 2014 der Hindernislauf-Sucht verfallen. Meine Begeisterung für Hindernisläufe wurde durch eine von meinen Kollegen vorgeschlagene Teilnahme beim Tough Mudder geweckt. Vorher hatte ich mich nie mit Ausdauersport beschäftigt. Ich war auch jemand, der Sätze wie, „Ich laufe doch nicht einfach durch die Gegend.“ Oder „Ich brauche einen Ball, dem ich hinterherlaufen kann.“ in die Welt posaunte.

Die Herausforderung, an einem Tough Mudder teilzunehmen, hat mich dann trotzdem dazu bewegt, mir im Januar 2014 ein paar Laufschuhe zu kaufen. Während der Vorbereitung kam der Ehrgeiz und mit dem Ehrgeiz der Stolz auf erreichte Leistungsziele. Neben Laufeinheiten habe ich Freeletics in meinen Alltag integriert und damit tolle Erfolge erzielt. Als dann der große Tag kam und ich stolz wie Bolle mit meinem ersten Schweißband gekrönt wurde, war es dann endgültig klar: Ich bin süchtig.

Highlights aus Lennart`s Läuferlaufbahn

  • Steelman Hannover – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Mud Masters 24 Hours – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • HAJ Halbmarathon Hannover – 2015
  • Tough Mudder London West – 2015
  • Breakout Run Nijmegen – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Tough Mudder Norddeutschland – 2015
  • Strongmanrun Nachtlauf Ferropolis – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Sportscheck Nachtlauf Hannover – 2015
  • Tough Mudder NRW (Arnsberg) – 2014
  • Krassfit Challenge Mitten in Deutschland (Stadtoldendorf) – 2014 (Erfahrungsbericht)

Michael

Michael

Mein Name ist Michael Frank Choyna und ich bin Baujahr 1982. Zum Hindernislauf bin ich per Zufall gekommen. Nach der Rückkehr aus dem Afghanistan Krieg 2012 suchte ich neue sportliche Herausforderungen und war durch meine Arbeit mit den Amerikanern mit CrossFit infiziert. Daher kam die Idee sich durch CrossFit fit zu machen, um dann Hindenrisläufe zu bewältigen. So fand ich dann zufällig den Aufruf zur Teilnahme an den Cross Days und der dazugehörigen Cross Challenge in der Döberitzer Heide im Oktober 2012. Gebucht und in den verbleibenden Monaten ordentlich trainiert, um die damalige 27 km Strecke zu überleben. Es war kalt, nass und die Beine waren wie Mus nach dem Zieleinlauf. Danach war ich auf den Geschmack gekommen und absolviere nun mehrere Läufe im Jahr – immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und schöner Landschaft.

Highlights aus Michael`s Läuferlaufbahn

  • Mud Masters 24 Hours Weeze – 2016
  • XLETIX Berlin – 2015
  • Urbanian Run Berlin – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Man vs Mountain Wales – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • XLETIX Kallinchen – 2015
  • Spartan Race Beast London – 2014
  • Zombie Run – 2014
  • Spartan Race Sprint/ Super München – 2014
  • Mens Health Urbanathlon – 2013
  • Tough Mudder Brandenburg – 2013
  • X Cross Challenge Berlin – 2012

Phil

Philipp Müller

Mein Name ist Philipp, Jahrgang 1983. Nach 10-jähriger Sportpause motivierte mich ein Kollege an einer 5km Teamstaffel teilzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt war ich nicht gerade eine Sportskanone und dieser Lauf öffnete mir die Augen, ich musste dringend was ändern. Drei Monate später fing ich an regelmäßig zu laufen. Das war 2010. Seitdem wurden die Distanzen immer länger und seit 2012 gehören auch Hindernisläufe zu meiner Leidenschaft. Nun bin ich, wie die anderen, ständig auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Highlights aus Phil`s Läuferlaufbahn

  • Mud Masters 24 Hours Weeze – 2016
  • Xletix Challenge Berlin-Brandenburg – 2016
  • Berlin Halbmarathon – 2016
  • Tough Guy – 2016
  • Getting Tough – The Race – 2015
  • Berlin Halbmarathon 2015
  • GutsMuths-Rennsteiglauf Supermarathon – 2015
  • Urbanathlon – 2015
  • Urbanian Run – 2015
  • Berlin Marathon – 2015
  • CrossChallenge – 2015
  • Berlin Halbmarathon – 2014
  • BIG 25 – 2014
  • KrassFit Challenge – 2014
  • Urbanian Run – 2014
  • 24 Stunden von Bernau – 2014
  • ToughMudder Berlin/Brandenburg – 2014
  • Tough Mudder NRW – 2014
  • CrossChallenge – 2014
  • Getting Tough – The Race – 2014
  • Berlin Halbmarathon – 2013
  • Berlin Marathon – 2013
  • ToughMudder Berlin/Brandenburg -2013
  • CrossChallenge – 2013
  • Berlin Halbmarathon -2012
  • BIG 25 Berlin-2012
  • Berlin Marathon -2012
  • CrossChallenge – 2012

Simon

Simon Weig

Mein Name ist Simon und ich bin OCR abhängig! Zu den Hindernisläufen bin ich 2014 ganz spontan gekommen. Am Mittwoch vor dem ersten Spartan Race in München habe ich mit einem Kumpel beschlossen daran teilzunehmen. Die Mischung aus schweren Hindernissen, Berg- / Trailrunning und v.a. Schlamm macht den Reiz der Sportart für mich aus. Seit dem Auftakt in München geht es nun von Rennen zu Rennen quer durch Europa, was dazu geführt hat, dass sich einiges in meinem Sportlerleben geändert hat. Bis zum Anfang des Jahres 2015 war Judo meine Sportart Nr. 1, was ich mittlerweile komplett gegen Obstacle Course Racing eingetauscht habe! Neben unzähligen Laufeinheiten bereite ich mich mit CrossFit gezielt auf die OCR vor.

Mein absolutes OCR-Highlight war bisher die unabhängige OCR Weltmeisterschaft 2015 in den USA!

Highlights aus Simons`s Läuferlaufbahn

  • OCR Weltmeisterschaft Cincinnati/ USA – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Spartan Beast Race Tirol – 2015
  • Toughest Oslo/ Norwegen – 2015
  • Spartan Race Sprint Mailand/ Italien – 2015
  • Getting Tough The Race Rudolstadt – 2014
  • Spartan Race Beast Klinovec/ Tschechien – 2014
  • Spartan Race Sprint Liberec/ Tschechien – 2014
  • Spartan Race Sprint München – 2014/2015

Volker

Volker 2

Ich heiße Volker und bin mit Baujahr `70 wohl der Oldie hier. Ursprünglich komme ich aus dem Kampfsport und leite mit meiner Frau eine Schule für Selbstverteidigung (www.wt-grefrath.de).

Für die Vorbereitung zu diversen Turnieren (mehrere Deutsche Meister- und Vizemeistertitel, 1. Platz Euro Fighters und 3. Platz auf der WM 2005 in Schweden) war Konditionstraining gefordert und somit auch Laufen. Dabei ging es nie um Platzierungen, denn dazu war ich zu schlecht. Aber der ständige Kampf gegen die Uhr und um neue persönliche Bestzeiten motivierte mich sehr, bis hin zum Marathon. 2009 ging ich dann trotz Krankheit und schlechter Vorbereitung zum letzten Mal an den Start des Köln-Marathons. Diesen bin ich dann ab Halbmarathon mehr gegangen als gelaufen. Ab da hatte ich keine Lust mehr auf reines Kilometerfressen.

2013 hatten sich einige Freunde zum Strongman Run am Nürburgring angemeldet. Ich fand die Idee lustig und wollte mit ins Team. Leider war bereits alles ausgebucht und ich suchte eine Alternative. Strongman Run Belgien war mein erster Mud-Run und das Feuer war entfacht. Anfang 2015 gab es über Facebook einen Wettbewerb von Trophy Runners bei dem es Wildcards für MudMasters Weeze zu gewinnen gab. Ich gewann und berichtete über den Lauf. So wurde ich ein Trophy Runner.

Highlights aus Volker`s Läuferlaufbahn

  • Mud Masters 24 Hours Weeze – 2016
  • XLETIX Challenge Rhein Main Deutschland – 2016 (Erfahrungsbericht)
  • Spartacusrun (Spartacusseries) Boom Belgien – 2015
  • Mud Masters Weeze Deutschland – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Race against Nature (Spartacusseries) Averbode Belgien – 2015
  • Battle of the Ardennes (Spartacusseries) Durbuy Belgien – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Battle of Thor (Spartacusseries) Genk Belgien – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Gladiatorrun Combat Edition Diest Belgien – 2015 (Erfahrungsbericht)
  • Mud Masters Biddinghuizen Niederlande – 2015
  • Strongman Nürburgring Deutschland – 2014
  • Strongman Hellendoorn Niederlande – 2014
  • Strongman Differdange Luxemburg – 2014
  • Neptunusrun (Spartacusseries) Nieuwpoort Belgien – 2014
  • Strongman Zolder Belgien – 2013
  • Gladiatorrun Tervuren Belgien – 2013

Folge uns!

Du möchtest über neue Laufevents, Gutscheine und Verlosungen informiert werden? Dann abonniere unseren Newsletter und folge uns auf Facebook, Pinterest und Instagram!

  • Folge uns auf Facebook
  • Folge uns auf Instagram
  • Folge uns auf Pinterest